Rätsel der Woche Wo steckt der verschollene Abenteurer?

Allein die Welt erkunden - das kann schiefgehen. Der Reisende ist verschwunden, die Informationen über seinen Aufenthaltsort klingen seltsam. Wissen Sie, wo er zu finden ist?

SPIEGEL ONLINE

Von und (Grafik)


Sie kennen wahrscheinlich das Rätsel von dem Wanderer, der nach Süden läuft, dann Richtung Westen und dann wieder nach Norden, um an derselben Stelle herauszukommen, an der er gestartet ist. Die Frage lautet, welche Farben die Bären haben, denen er unterwegs begegnet ist.

Weiß, werden die meisten antworten. Und dass der Wanderer genau am Nordpol gestartet ist. Erst nach Süden, dann nach Westen und dann wieder nach Norden.

Das neue Rätsel dieser Woche scheint sich auf den ersten Blick kaum davon zu unterscheiden:

Ein Abenteurer ist verschollen irgendwo auf der Erde. Wir haben immerhin Informationen über eine kleine Wanderung, die er unternommen hat.

Demnach ist er erst fünf Kilometer nach Süden gelaufen, dann fünf Kilometer nach Westen und zum Schluss fünf Kilometer nach Norden, um wieder genau am Ausgangspunkt anzukommen.

Die Frage lautet: Wo auf der Erde ist das möglich? Und wo muss man den Verschollenen suchen?

Falls Sie glauben, dass er direkt am Nordpol ist: Diese Antwort stimmt definitiv nicht. Am Nordpol befinden sich nämlich gerade Forscher in einer Station - sie hätten den Abenteurer auf jeden Fall bemerkt.



insgesamt 54 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
moritz27 11.08.2018
1. Ich finde
die Lösung vor allem lustig. Denn am Südpol befindet sich tatsächlich eine Forschungsstation, die den Abenteurer bemerkt hätten.
came66 11.08.2018
2. Gähn ....
... wenn man die Lösung schon kennt, bevor man das Rätsel vollständig gelesen hat.
salomon17 11.08.2018
3. Supertolles Rätsel
Vielen Dank dafür!
der-rob 11.08.2018
4. Lösung ist nicht 100% korrekt
Die Lösung ist nicht 100% korrekt. Der Startpunkt könnte auch näher am Südpol liegen. Wenn er beim Laufen in Richtung Süden den Südpol passiert, anschließend auch die Kreisbahn läuft und wieder nach Norden und wieder den Südpol passiert. Die Richtige Lösung müsste somit lauten: er befindet sich innerhalb eines Abstandes von max. 5,8km Entfernung vom Südpol. Die Einschränkung 5 km bis 5,8 km ist somit nicht korrekt.
maxxxxi 11.08.2018
5. Fast . .
Fast hätte ich es komplett gelöst. Aber dass es mehr als nur die 1-malige 5 Km-Umdrehung geht, daran habe ich nicht gedacht. Finde es ein schönes Rätsel.
Alle Kommentare öffnen
Seite 1

© SPIEGEL ONLINE 2018
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.