Schädlingsbekämpfung: Attrappen locken Käfer in Sexfalle

Schädlingsbekämpfung: Attrappen locken Käfer in Sexfalle

Prachtkäfer bedrohen in den USA Eschenwälder. Eine Attrappe aus winzigen Reflektoren lockt die Schädlinge in die Falle - sie erkennen paarungswillige Weibchen. mehr...


Tal des Todes in Kalifornien
Milliardengeschäft Braunkohle

Datenjournalismus auf SpOn

Quiz zu Naturrekorden

Bauernregel-Quiz
Strand-Quiz

Eiszungen im Rückwärtsgang
Trainieren Sie Ihr Gedächtnis!
Größte Desaster der Zukunft
Zukunftstechnik
Wissenschaft auf Twitter

Über diesen Account erreichen Sie das Ressort und verpassen keinen Artikel:



Naturgefahren Liste der bedrohten Länder

Naturgefahren: Liste der bedrohten Länder

Eine Rangliste zeigt, wie stark Länder von Naturgewalten bedroht sind. Vor allem Pazifikstaaten sind gefährdet. Doch auch manch hochentwickelte Region liegt in heikler Position. mehr... Forum ]

heute, 17:44 Uhr von mars55: "Beginn der Antike: Santorin explodierte 100 Jahre... mehr...

Sommerbilanz Der Klimawandel macht Deutschland nass

Sommerbilanz: Der Klimawandel macht Deutschland nass

Sonne im Norden, Regen im Süden - der Sommer verlief zweigeteilt. Ein Phänomen gebe zu denken, mahnt der Deutsche Wetterdienst: Immer häufiger erscheint ein gefürchtetes T auf der Wetterkarte. Von Axel Bojanowski mehr... Forum ]

heute, 21:48 Uhr von günter1934: Bahndaten der Erde? Treibhausgase? Sonst fällt Ihnen nichts ein, was einen Einfluss auf das... mehr...

Grönland Inuit bekommen erstmals Walfangerlaubnis

Grönland: Inuit bekommen erstmals Walfangerlaubnis

Jetzt ist es offiziell: Grönland darf Wale jagen. Mehr als hundert Tiere erlaubt die Internationale Walfangkommission den einheimischen Inuit. Auch Japan und Island wollen weiterhin Jagd auf die Meeressäuger machen. mehr... Forum ]

heute, 20:46 Uhr von msvanessacheng: Oh, die armen Inuit. Anscheinend können sie sich die Walfangschiffe leisten. Oder waren Sie schon... mehr...

Küste Australiens Fast die Hälfte der Vögel hat Plastik im Magen

Küste Australiens: Fast die Hälfte der Vögel hat Plastik im Magen

Seevögel verwechseln Plastikmüll mit Nahrung: Etwa die Hälfte der Tiere vor Australiens Küsten hat laut Forschern Kunststoffreste im Magen. Auch andere Tiere sind betroffen. mehr... Forum ]

heute, 21:37 Uhr von günter1934: Verwechseln eigentlich auch Hühner Nahrung mit Kieselsteinen? Ein ordentliches Huhn, das freiläuft... mehr...

Käfer aus Asien Italien plant Feldzug gegen Palmenkiller

Käfer aus Asien: Italien plant Feldzug gegen Palmenkiller

Der gefräßige Palmenrüssler hat schon ganze Panoramen rund ums Mittelmeer vernichtet. Doch dem aus Asien eingeschleppten Käfer schmecken nicht alle Palmenarten - vielleicht kann dies das südliche Landschaftsbild retten. Von Renate Nimtz-Köster mehr... Forum ]

gestern, 15:29 Uhr von PentagoonRaider: dass die Washingtonias nicht betroffen sind. Da die Canariensis nicht, wie im Artikel steht,... mehr...

Schwanzlurch in Gefahr Axolotl vom Aussterben bedroht

Schwanzlurch in Gefahr: Axolotl vom Aussterben bedroht

Mexikanische Forscher schlagen Alarm: Der für seine Fähigkeit zur Regeneration ganzer Organe bekannte Schwanzlurch Axolotl ist vom Aussterben bedroht. Die Zahl der Tiere in ihrer mexikanischen Heimat ist in den letzten Jahren dramatisch zurückgegangen. mehr...

Urgestein Forscher benennen Fossil nach Mick Jagger

Urgestein: Forscher benennen Fossil nach Mick Jagger

"Jaggers Wassernymphe" - diesen Namen haben Forscher einem ausgestorbenen Urtier verpasst. Besonders Merkmal der flusspferdähnlichen Kreatur: dicke Lippen. mehr... Forum ]

14.09.2014 von JaIchBinEs: Ein Tier mit markanten Merkmalen nach einem Prominenten zu benennen, den diese auch auszeichnen,... mehr...

Antarktis Erwärmung verursachte Schelfeis-Bruch

Antarktis: Erwärmung verursachte Schelfeis-Bruch

720 Milliarden Tonnen Eis lösten sich ab, als 2002 das antarktische Larsen-B-Schelfeis auseinanderbrach. An der globalen Erwärmung gelegen habe das aber nicht, hieß es. Italienische Forscher kommen nun zu einem anderen Ergebnis. mehr... Forum ]

heute, 17:49 Uhr von günter1934: Wenn jetzt das Thema geschlossen wird, handelt der Sysop ausnahmsweise 100% richtig! mehr...

Neue Fossilfunde Gigantischer Raubsaurier lebte im Wasser

Neue Fossilfunde: Gigantischer Raubsaurier lebte im Wasser

Der mächtige Spinosaurus verblüfft die Fachwelt erneut: Die Echse lebte offenbar hauptsächlich im Wasser. Zu diesem Schluss kommen Forscher, die den größten bekannten Raubsaurier anhand von neuen Fossilfunden aus Marokko rekonstruieren konnten. Von Kristin Hüttmann mehr... Video | Forum ]

14.09.2014 von Frank Patalong: denn die zu "Dino-Zeiten" im Wasser lebenden Echsen waren eben keine Dinosaurier. Plio-,... mehr...

Streit um Castoren Deutscher Atommüll bleibt länger in Frankreich

Streit um Castoren: Deutscher Atommüll bleibt länger in Frankreich

Wohin mit dem deutschen Atommüll? Seit Monaten streiten Bund und Länder darüber, wohin 26 Castor-Behälter nach der Wiederaufarbeitung in Frankreich sollen. Das hat nun erste Konsequenzen. mehr...

Energie-Studie China überholt Öko-Spitzenreiter Deutschland

Energie-Studie: China überholt Öko-Spitzenreiter Deutschland

Noch gilt Deutschland weltweit als Vorbild beim Öko-Strom. Doch 2014 wird ausgerechnet China diese Rolle übernehmen - das Land mit dem höchsten CO2-Ausstoß überhaupt. Von Jan Oliver Löfken mehr... Forum ]

heute, 18:26 Uhr von günter1934: Naja, da müssen Sie erstmal jemanden finden, der 100 Gaskraftwerke baut! Nicht zu vergessen die... mehr...

Lassie und Co. Filme beeinflussen Popularität von Hunderassen

Lassie und Co.: Filme beeinflussen Popularität von Hunderassen

"Lassie", "101 Dalmatiner" oder "Ein Hund namens Beethoven" - mit schöner Regelmäßigkeit verzücken Filmhunde die Zuschauer. Ein Erfolg an der Kinokasse macht auch die jeweilige Hunderasse populärer, wie Forscher jetzt herausgefunden haben. mehr...