Datenjournalismus auf SpOn

Quiz zu Naturrekorden
Trainieren Sie Ihr Gedächtnis!
Zukunftstechnik
Wissenschaft auf Twitter

Über diesen Account erreichen Sie das Ressort und verpassen keinen Artikel:



Archiv Wissenschaft: Natur

Dramatisches Fischsterben: Nach Brand läuft Ammoniumnitrat in deutsche Flüsse

Dramatisches Fischsterben: Nach Brand läuft Ammoniumnitrat in deutsche Flüsse

25.08.2015, 10:38 Uhr

Etwa vier Tonnen toter Fisch wurden bereits aus der Jagst geholt. Nach einem Brand war mit Ammoniumnitrat kontaminiertes Wasser in den Fluss gelaufen. Nun erreicht das Gift den Neckar - es gibt eine Gesundheitswarnung. mehr... Forum ]


Klimaschutz-Zertifikate: Die Gelddruckmaschine

Klimaschutz-Zertifikate: Die Gelddruckmaschine

24.08.2015, 17:51 Uhr

Der Zertifikate-Handel war mal eine gute Idee: Das Klima sollte davon profitieren. Doch tatsächlich bereicherten sich oft nur Geschäftemacher. Eine Studie zeigt, wie dreist bei internationalen Klimaschutzprojekten getrickst wurde. Von Christoph Seidler mehr... Forum ]


Indien: Geier-Restaurants sollen bedrohte Greifvögel retten

Indien: Geier-Restaurants sollen bedrohte Greifvögel retten

24.08.2015, 12:44 Uhr

Seit zwei Jahrzehnten sinkt die Zahl der Bengalgeier auf dem Indischen Kontinent dramatisch. Nun versucht der Staat, das Sterben durch Futterlieferungen aufzuhalten. An der Ursache des Problems geht das allerdings vorbei. mehr... Forum ]

Futter: EU will Tiermehl-Verbot aufheben

Futter: EU will Tiermehl-Verbot aufheben

22.08.2015, 08:59 Uhr

Seit der BSE-Krise durften Nutztiere nicht mehr mit Proteinen anderer Tiere gefüttert werden. Die EU will Tiermehl nun wieder erlauben. mehr...

Satellitenbild der Woche: Der kleine Danny

Satellitenbild der Woche: Der kleine Danny

21.08.2015, 20:29 Uhr

Über dem Atlantik ist ein Mini-Hurrikan aufgezogen - die Starkwindfront von "Danny" streckt sich nur 20 Kilometer von seinem Auge. Auch der Zeitpunkt des Sturms ist bemerkenswert. mehr...

Verwechslung in Neuseeland: Jäger schießen falsche Vögel

Verwechslung in Neuseeland: Jäger schießen falsche Vögel

21.08.2015, 15:38 Uhr

"Ihr Verlust schmerzt sehr": Jäger in Neuseeland sollten räuberische Pukeko-Vögel töten, doch sie schauten nicht genau hin. Nun sind vier vom Aussterben bedrohte Takahe tot - und Umweltschützer empört. mehr...

EU-Ziele für Paris-Gipfel: Angst vor dem nächsten Klima-Fiasko

EU-Ziele für Paris-Gipfel: Angst vor dem nächsten Klima-Fiasko

20.08.2015, 18:14 Uhr

Immer schärfere Klimaschutzziele, internationale Prüfungen - und alles rechtlich bindend: EU-Kommissar Arias Cañete hat ehrgeizige Ziele für den Uno-Klimagipfel in Paris formuliert. Doch das Risiko ist groß, dass sich das Fiasko von Kopenhagen wiederholt. Von Markus Becker, Brüssel mehr... Video | Forum ]

Globale Erwärmung: Juli war wärmster Monat seit Beginn der Messungen

Globale Erwärmung: Juli war wärmster Monat seit Beginn der Messungen

20.08.2015, 17:50 Uhr

Die US-Wetterbehörde meldet einen Klimarekord: Der Juli war der wärmste Monat weltweit seit Messungsbeginn. Das gesamte Jahr steuert auf einen Spitzenwert zu. mehr... Forum ]

Noch ohne Messgeräte: Riesiger Klimaturm wird in Brasilien eingeweiht

Noch ohne Messgeräte: Riesiger Klimaturm wird in Brasilien eingeweiht

20.08.2015, 17:16 Uhr

Weit über den Baumkronen des brasilianischen Regenwaldes sollen Messgeräte wichtige Daten für die Klimaforschung sammeln. Der dazugehörige, mehr als 320 Meter hohe Turm wird in dieser Woche eingeweiht - allerdings noch ohne Technik. mehr...

Greenwich in England: Der Null-Längengrad liegt falsch

Greenwich in England: Der Null-Längengrad liegt falsch

19.08.2015, 15:47 Uhr

Er ist die berühmteste Linie der Welt: Der Nullmeridian in Greenwich, England, liegt 102 Meter zu weit westlich - jetzt erklären Forscher den Fehler. mehr...

Fossilienfund: Die älteste bekannte Blühpflanze der Welt

Fossilienfund: Die älteste bekannte Blühpflanze der Welt

19.08.2015, 14:09 Uhr

Nach ihr kamen Seerosen, Getreide und Obstbäume: Ein Fossilienfund in den Pyrenäen zeigt, wie eine Pflanzenart vor 130 Millionen Jahren unter Wasser blühte. Das Gewächs lebte auf dem Grund eines Sees. mehr... Forum ]