Tierschutz in China: Panda-Population erholt sich deutlich

Tierschutz in China: Panda-Population erholt sich deutlich

Mit großflächigen Rodungen rottete China den Pandabären vor Jahrzehnten fast aus, nun wächst die Population wieder an: In freier Wildbahn leben 17 Prozent mehr der seltenen Tiere als vor zwölf Jahren. mehr... Video | Forum ]

gestern, 17:08 Uhr von neanderspezi: Der Große Panda kann in China vermutlich von Glück brummen, dass kein Wunderheiler, Anbieter von... mehr...


Jahrhundertbilanz



Milliardengeschäft Braunkohle
Warum streunen Felsbrocken?
Größte Desaster der Zukunft
Datenjournalismus auf SpOn
Quiz zu Naturrekorden
Bauernregel-Quiz
Trainieren Sie Ihr Gedächtnis!
Strand-Quiz
Heft 1/2015 Wie Niederlagen zum Erfolg führen können

Gedruckte Ausgaben

Sparen + Geschenk sichern

Zukunftstechnik
Wissenschaft auf Twitter

Über diesen Account erreichen Sie das Ressort und verpassen keinen Artikel:



Metallverbindungen Windräder verschmutzen Nordsee mit Rostschutz

Metallverbindungen: Windräder verschmutzen Nordsee mit Rostschutz

Windräder gelten als umweltfreundlich - doch Offshore-Anlagen haben eine Schattenseite. Die Stahltürme geben nach SPIEGEL-Informationen tonnenweise Metallverbindungen ins Meer ab. Von Markus Becker mehr... Forum ]

gestern, 22:08 Uhr von Ein_denkender_Querulant: Testmodule sind mit kaum gesunkener Leistung seit 5 Jahren im Einsatz. Heutige Waver als... mehr...

Satellitenbild der Woche Metropole am Tropf

Satellitenbild der Woche: Metropole am Tropf

Der Südwesten der USA erlebt eine extreme Dürre, doch in Las Vegas sprudeln riesige Brunnen vor Hotels. Ein Satellitenbild zeigt: Die Metropole hängt an einer einzigen Wasserader - der Zufluss schrumpft. mehr... Forum ]

gestern, 16:04 Uhr von hubert heiser: Ich finde die Darstellung in Einzelbildern besser, denn da kann ich nach belieben vor- und... mehr...

Verlorener Regenwald Satellitenfotos zeigen immer schnellere Abholzung

Verlorener Regenwald: Satellitenfotos zeigen immer schnellere Abholzung

Tausende Satellitenaufnahmen belegen, dass die Abholzung des Regenwalds seit 2000 weltweit rasant zugenommen hat: Alle fünf Jahre verschwindet ein Areal, das beinahe so groß ist wie Deutschland. mehr... Forum ]

28.02.2015 von amater: wenn Achim Steiner und seine Stellvertreterin Helene Clark (von UNEP) nicht müde werden, zu... mehr...

EU-Programm Vermüllung der Meere soll erforscht werden

EU-Programm: Vermüllung der Meere soll erforscht werden

Wie gelangt Mikroplastik in die Ozeane? Was kann man dagegen tun? Diese Fragen soll ein internationales Forschungsprogramm klären, an dem sich auch Deutschland beteiligt. mehr... Forum ]

28.02.2015 von masderr: Das heißt nicht Plastik sondern Kunststoff oder Thermoplast, Duroplast bzw. Elastomer. Eine Plastik... mehr...

Klimawandel Wärmestrahlen beweisen verstärkten Treibhauseffekt

Klimawandel: Wärmestrahlen beweisen verstärkten Treibhauseffekt

Klimatologen haben erstmals über einen längeren Zeitraum in der Natur messen können, wie stark Treibhausgase wirken. Doch nun rätseln sie: Warum ist die Lufttemperatur in den letzten Jahren nicht mehr gestiegen? Von Axel Bojanowski mehr... Forum ]

27.02.2015 von LouisWu: Genau das Gleiche, und wahrscheinlich noch viel mehr Vorgänge, die man - um Rumsfeld zu zitieren -... mehr...

Angebliche Aids-Mittel Glaube an Wundermedizin gefährdet Giraffen

Angebliche Aids-Mittel: Glaube an Wundermedizin gefährdet Giraffen

Der Giraffe droht das gleiche Schicksal wie Elefanten und Nashörnern: Die Tiere werden massenweise im Namen des Aberglaubens abgeschlachtet. Wunderheiler versprechen, aus dem Knochenmark der Giraffen Aids-Medizin zu brauen. mehr...

Dürre-Folgen In Kalifornien stehlen sie jetzt Wasser

Dürre-Folgen: In Kalifornien stehlen sie jetzt Wasser

Wasser ist in Industriestaaten meist reichlich vorhanden und wenig wert. Nicht so in Kalifornien: Dort hat die dramatische Dürre kriminelle Folgen. mehr... Forum ]

28.02.2015 von hardii: Wasser wird genutzt, danach geklärt und es fließt dann weiter ins Meer. ......... Stichwort... mehr...

Brasilien Chef von Regenwald-Zerstörern festgenommen

Brasilien: Chef von Regenwald-Zerstörern festgenommen

Es ist ein Erfolg für den Schutz des Regenwalds: In Brasilien wurde der Chef einer Bande von Umweltverbrechern festgenommen. Sie soll für einen beachtlichen Teil der Abholzungen verantwortlich sein. mehr... Forum ]

gestern, 20:07 Uhr von go-west: im Zusammenhang mit diesem hochwichtigen Thema. Hoffentlich können auch die anderen noch nicht... mehr...

Blaukehl-Hüttensänger Nistplatz-Konkurrenz macht Brut aggressiver

Blaukehl-Hüttensänger: Nistplatz-Konkurrenz macht Brut aggressiver

Der Erfolg der Blaukehl-Hüttensänger beruht auf einem erstaunlichen Zyklus: Werden die Nistplätze knapp, produzieren die Vögel Eier mit einem höheren Anteil eines Sexualhormons - der Nachwuchs kann sich besser durchsetzen. mehr... Forum ]

24.02.2015 von team_frusciante: Verdeutschung? Weil der deutsche Name eines nicht-heimischen Vogels benutzt wurde? Dass die... mehr...

Neuer IPCC-Präsident Vorsitzender des Uno-Klimarats tritt zurück

Neuer IPCC-Präsident: Vorsitzender des Uno-Klimarats tritt zurück

Rajendra Pachauri, Chef des Uno-Klimarats IPCC, ist zurückgetreten. Sein Amt übernimmt ein Sudanese. Von Axel Bojanowski mehr... Forum ]

25.02.2015 von stiefelriemen93: Unterschiedliche Meinungen zu präsentieren ist nicht Aufgabe der Wissenschaft. Diese soll sich... mehr...

Zahlungen von Energiekonzernen verschwiegen Klimaforscher unter Verdacht

Zahlungen von Energiekonzernen verschwiegen: Klimaforscher unter Verdacht

Ein Wissenschaftler gerät unter Beschuss: Seine Studien, die einer gefährlichen menschengemachten Erwärmung widersprechen, sollen heimlich von der Industrie bezahlt worden sein. mehr... Forum ]

26.02.2015 von karl-felix: es durchlässt. Vielen Dank an alle Gratulanten, Die Diskussion mit Euch ist zu einem echten Hobby... mehr...