Stadtplanung: Der Zukunftszug

Stadtplanung Der Zukunftszug

Öffentliche Verkehrsmittel können Afrikas Wirtschaft entfesseln, heißt es in einer Studie der Weltbank. Deshalb hat Äthiopiens Hauptstadt jetzt eine Straßenbahn. Was passiert, wenn eine ganze Stadt plötzlich mobil wird? Aus Addis Abeba berichten Bernhard Riedmann und Stefan Schultz mehr...

Notfallmedizin in Haiti: "Es kommt vor, dass ein simpler Asthmaanfall tödlich endet"

Notfallmedizin in Haiti "Es kommt vor, dass ein simpler Asthmaanfall tödlich endet"

Fast eineinhalb Jahre nach Hurrikan "Matthew" ist vieles in Haiti wieder aufgebaut. Doch insbesondere das Gesundheitssystem ist auf den nächsten Ernstfall schlecht vorbereitet. Wie sich das ändern kann, zeigen Initiativen vor Ort. Aus Haiti berichtet Alexis Ward mehr... Video ]


Reporter-Podcast über Kenia: "Manchmal fehlt mir ein eiskalter Tag im Schnee"

Reporter-Podcast über Kenia "Manchmal fehlt mir ein eiskalter Tag im Schnee"

Die Korrespondentin Kirsten Milhahn lebt seit fünf Jahren in Nairobi. Im Reporter-Podcast "Hörweite" erzählt sie, warum Kenia ein Paradies für Outdoor-Sportler ist - und was sie dort vermisst. mehr... Forum ]

Bevölkerungsexplosion: Äthiopien will 8000 neue Städte bauen

Bevölkerungsexplosion Äthiopien will 8000 neue Städte bauen

Die Bevölkerung Äthiopiens hat sich verdreifacht, Millionen Bauern verlassen ihre Felder und landen in den Elendsvierteln der Metropolen. Städteplaner haben nun eine Lösung gefunden - mitten in der Einöde. Aus Buranest berichtet Rainer Müller mehr...


Frauenrechte in Ägypten: "Ägyptens Gesetze sollen Frauen schützen?"

Frauenrechte in Ägypten "Ägyptens Gesetze sollen Frauen schützen?"

Ägyptens Gesetze sollen Frauen schützen - doch die Paragrafen sind oft nur schöner Schein. Über Recht und Unrecht in einer Diktatur, die weltliche Gesetze und Scharia vereint. Von Annette Langer mehr...

Genitalverstümmelung in Ägypten "Hört auf, eure Töchter auf die Schlachtbank zu führen"

Acht von zehn Ägypterinnen sind beschnitten. In Bani Suwaif kämpfen ein Imam und ein Priester gemeinsam gegen Genitalverstümmelung. Doch die blutige Tradition ist fest in den Köpfen der Menschen verankert. Von Annette Langer mehr...


Gewalt gegen Frauen "Als Ägypterin kämpfst du ein Leben lang mit sexuellen Übergriffen"

Sexuelle Belästigung ist in Ägypten Alltag, auch Mob-Vergewaltigungen sind keine Seltenheit. Woher kommt die exzessive Gewalt? Von Annette Langer mehr...

Palmölanbau in Thailand: Verfluchte Frucht

Palmölanbau in Thailand Verfluchte Frucht

Kaum jemand will für nachhaltig produziertes Palmöl zahlen. Die Folgen für die Menschen in den Anbaugebieten sind verheerend. Eine Visual Story über Gier, Geiz - und Hoffnung. Aus Thailand berichten Vanessa Steinmetz und Karl Vandenhole mehr... Forum ]


Palmöl-Quiz: Was wissen Sie über das billige Fett?

Palmöl-Quiz Was wissen Sie über das billige Fett?

Es steckt in Schokolade, Seife und Biosprit: An Palmöl führt kaum ein Weg vorbei. Warum ist es so beliebt? Und gibt es Alternativen? Testen Sie Ihr Wissen! Von Isabella Reichert mehr... Forum ]

Reporter-Podcast "Hörweite": Was Palmöl-Bauern in Thailand richtig machen

Reporter-Podcast "Hörweite" Was Palmöl-Bauern in Thailand richtig machen

Palmöl hat einen schlechten Ruf. Doch nicht überall wird für den Anbau Regenwald abgeholzt. Wie es auch nachhaltiger geht, erzählt Vanessa Steinmetz im Reporter-Podcast. mehr... Forum ]

Prothesen aus dem 3D-Drucker: Ein neues Bein für Joan

Prothesen aus dem 3D-Drucker Ein neues Bein für Joan

30 Millionen Menschen in Entwicklungsländern brauchen eine Prothese oder ein anderes orthopädisches Hilfsmittel. Kann ihnen 3D-Technologie helfen? mehr... Forum ]

Quiz zu Feinstaub: Wo die Luft besonders dick ist

Quiz zu Feinstaub Wo die Luft besonders dick ist

Welches Verkehrsmittel ist die schlimmste Feinstaub-Schleuder? Wo ist die Luft am schlechtesten? Erkunden Sie im Globus-Quiz, wie es weltweit um die Luftqualität steht. Von Marie Segger und Caroline Wiemann mehr...

Grundeinkommen als Entwicklungshilfe: Geld zu verschenken

Grundeinkommen als Entwicklungshilfe Geld zu verschenken

Es klingt wie ein Traum: Arme Menschen bekommen Geld ausbezahlt, jeden Monat, jahrelang - ohne irgendwelche Bedingungen. Eine US-Organisation testet derzeit in Kenia, wie sich das auswirkt. Von Patrick Witte und Kirsten Milhahn mehr... Forum ]

Reporter-Podcast über Grundeinkommen: Hier wird Geld per SMS verschenkt

Reporter-Podcast über Grundeinkommen Hier wird Geld per SMS verschenkt

In Kenia gibt es Dörfer, in denen alle Bewohner ein Grundeinkommen geschenkt bekommen - jahrelang, per Mobiltelefon. Patrick Witte und Kirsten Milhahn erzählen im Reporter-Podcast "Hörweite", wie das funktioniert, und was es mit den Menschen macht. mehr... Forum ]

Reporter-Podcast über Mexiko: Zu Besuch bei den letzten Maya

Reporter-Podcast über Mexiko Zu Besuch bei den letzten Maya

Die Kultur der Lakandonen im mexikanischen Dschungel stirbt aus. Im "Hörweite"-Podcast erzählen der Fotograf Martin Engelmann und die Journalistin Katja Döhne, wie rasant sich das Leben der Maya-Nachfahren ändert. mehr... Forum ]

Reporter-Podcast über Grönland: "Hinterm Horizont kommt lange nichts"

Reporter-Podcast über Grönland "Hinterm Horizont kommt lange nichts"

Christoph Seidler hat Forscher auf dem grönländischen Eisschild besucht. Im "Hörweite"-Podcast verrät der Reporter Profi-Tipps gegen die Kälte und erzählt, warum er fast nicht wiedergekommen wäre. mehr... Forum ]

Reporter-Podcast "Hörweite": "Es war beklemmend, die ganze Erde vibrierte"

Reporter-Podcast "Hörweite" "Es war beklemmend, die ganze Erde vibrierte"

In Indiens illegalen Glimmer-Minen riskieren Kinder ihr Leben. Im "Hörweite"-Podcast erzählt Reporter Marius Münstermann, was er dort gesehen und erlebt hat - und wie die Erde bei jedem Hammerschlag bebte. mehr...

Kinderarbeit in Indien: Glimmer-Kinder

Kinderarbeit in Indien Glimmer-Kinder

Sie arbeiten in Indiens Minen für Make-Up und Autolack. Und manchmal sterben sie dabei. Eine Visual Story von Marius Münstermann und Christian Werner mehr...

Geplanter Staudamm in Albanien: Das letzte blaue Wunder Europas

Geplanter Staudamm in Albanien Das letzte blaue Wunder Europas

Wildflüsse wie die Vjosa in Albanien gibt es kaum noch in Europa. Investoren wollen den Fluss stauen und ein Wasserkraftwerk errichten. Um das zu verhindern, gehen Forscher aus drei Ländern auf Expedition im Flusstal. Von Holger Dambeck und Jonathan Miske (Fotos und Videos) mehr... Forum ]

Reporter-Podcast "Hörweite": Per Boot zum blauen Wunder

Reporter-Podcast "Hörweite" Per Boot zum blauen Wunder

In Albanien ist der letzte Wildfluss Europas in Gefahr. Unsere Reporter haben Forscher vor Ort begleitet. Im Podcast "Hörweite" berichten sie von traditionellen Gesängen bei Raki - und vom Fischefangen mit elektrischem Strom. Von Anna Behrend mehr... Forum ]

Ein Jahr nach Hurrikan "Matthew": "Wir waren nicht vorbereitet"

Ein Jahr nach Hurrikan "Matthew" "Wir waren nicht vorbereitet"

Vor einem Jahr verwüstete Hurrikan "Matthew" Haiti. Hunderte Menschen starben, Häuser wurden zerstört und das ohnehin angeschlagene Gesundheitssystem brach zusammen. Pflegekräfte erzählen im Video vom Tag des Sturms. mehr... Video ]

Menstruationstassen in Kenia: Blutsschwestern

Menstruationstassen in Kenia Blutsschwestern

Jeden Monat versäumen Tausende Mädchen in Kenia den Unterricht, weil sie weder Binden noch Tampons haben. Engagierte Frauen haben eine Lösung gefunden. Lesen Sie hier die preisgekrönte Reportage von Verena Töpper und Maria Feck (Fotos) mehr... Forum ]

Reporter-Podcast "Hörweite": Unterwegs zu den "Blutsschwestern" in Kenia

Reporter-Podcast "Hörweite" Unterwegs zu den "Blutsschwestern" in Kenia

Heute startet "Hörweite", der Reporter-Podcast von SPIEGEL ONLINE. Verena Töpper und Maria Feck berichten von ihrer Recherchereise nach Kenia, wo sie Mädchen trafen, die sich keine Monatsbinden leisten können - und neue Lösungen ausprobieren. Ein Podcast von Anna Behrend mehr... Forum ]

Offene Grenzen in Uganda: In diesem Land können Flüchtlinge bleiben. Für immer

Offene Grenzen in Uganda In diesem Land können Flüchtlinge bleiben. Für immer

Arbeitserlaubnis ab dem ersten Tag, 900 Quadratmeter Grund und ein Bleiberecht für immer - all das bietet das kleine Land Uganda jedem registrierten Flüchtling an. Was steckt dahinter? Aus Arua, Uganda, berichtet Christoph Titz. Fotos: Maria Feck mehr...

Reporter-Podcast "Hörweite": So großzügig geht Uganda mit Flüchtlingen um

Reporter-Podcast "Hörweite" So großzügig geht Uganda mit Flüchtlingen um

Das kleine Uganda nimmt viele Geflüchtete auf - das hat Maria Feck und Christoph Titz besonders beeindruckt. Im "Hörweite"-Podcast erzählen sie von riskanten Flügen und dem Soundtrack ihrer Recherche-Reise. mehr...

Welternährungsprogramm in Uganda: Die Hungermaschine

Welternährungsprogramm in Uganda Die Hungermaschine

Hunderttausende leiden in Ostafrika an der derzeit größten Hungerkatastrophe - oft leben die Betroffenen jedoch in schwer erreichbaren Regionen. Wie kommen 25.000 Tonnen Nahrung zu denen, die sie brauchen? Eine Multimedia-Story aus Uganda von Christoph Titz  und Maria Feck (Fotos und Videos) mehr... Forum ]

Interaktiver Globus: Wo das Essen nicht reicht

Interaktiver Globus Wo das Essen nicht reicht

Die gute Nachricht: Von neun Menschen weltweit werden acht satt. Die schlechte: Einer muss hungrig ins Bett. Dabei gibt es genug Essen. Wissen Sie, wo und warum es an Nahrung fehlt? Von Marcel Pauly mehr...

Quiz zur globalen Wasserversorgung: Wo die Welt verdorrt

Quiz zur globalen Wasserversorgung Wo die Welt verdorrt

Wer sind Deutschlands schlimmste Wasser-Verprasser? Und welche Staaten sind von Knappheit und Dürre besonders bedroht? Erkunden Sie im Globus-Quiz, wie es um das Wasser der Welt steht. Von Marcel Pauly mehr...

Deutsche Entwicklungspolitik in Afrika: Der Wassermann

Deutsche Entwicklungspolitik in Afrika Der Wassermann

Flucht stoppen, Boom-Regionen pushen - für diese Ideen verteilt Deutschland in Afrika Geld. Der Kölner Peter Jander dagegen bohrt Brunnen, verteilt Rindviecher. Droht dieser klassischen Entwicklungshilfe das Aus? Aus Arua, Uganda, berichten Christoph Titz und Maria Feck (Fotos) mehr... Forum ]

Uno-Trinkwasserreport: Wasser überall, aber kein Tropfen zu trinken

Uno-Trinkwasserreport Wasser überall, aber kein Tropfen zu trinken

Millionen Menschen weltweit haben immer noch keinen gesicherten Zugang zu Trinkwasser. Ein neuer Bericht zeigt, wo die Lage besonders prekär ist. Von Marcel Pauly mehr... Forum ]

Quiz zu Frauenrechten: Welches Land hat die meisten Chefinnen?

Quiz zu Frauenrechten Welches Land hat die meisten Chefinnen?

In vielen Regionen der Welt haben es Frauen deutlich schwerer als Männer. Im weltweiten Vergleich ist die Ungleichheit in Deutschland noch überschaubar - aber manche Länder sind uns auch voraus. Wissen Sie, welche? Von Marcel Pauly mehr...

DEZEMBER Schwerpunkt Ungleichheit
Armut und Reichtum in Kenia: Die ungleichen Nachbarn

Armut und Reichtum in Kenia Die ungleichen Nachbarn

Sie sind beide gleich alt, haben Familie und dieselben Ziele. Doch Herr Mwangi wohnt in einer Baracke, Herr Kiharu in einer Villa mit Pool. Einblicke ins Leben zweier Männer, die zeigen, woran eine ganze Gesellschaft krankt. Eine Multimedia-Story aus Nairobi von Christoph Titz  und Johnny Miller (360-Grad-Fotos und Drohnenvideos) mehr... Forum ]

Ungleichheit: Gehören Sie zu den obersten zehn Prozent?

Ungleichheit Gehören Sie zu den obersten zehn Prozent?

Wie viel Geld müssen Sie verdienen, um zu den Reichen in Deutschland zu gehören? Und wie steht Deutschland im internationalen Vergleich da? Finden Sie es heraus. mehr...

Kinderehe in Indien "Wenn ich wieder zu meinem Ehemann soll, haue ich ab"

Ramgani ist 18 Jahre alt und schon lange verheiratet. Noch darf sie zur Schule gehen, aber die Familie ihres Mannes will das nicht mehr lange akzeptieren. Von Natalia Otero aus Rajasthan, Indien  mehr... Video ]

Kinderehe in Äthiopien: "Ich wollte Ärztin werden"

Kinderehe in Äthiopien "Ich wollte Ärztin werden"

Abaynesh ist 14 Jahre alt, verheiratet - und schwanger. Damit teilt sie das Schicksal von fast 700 Millionen Frauen weltweit, die als Kind geheiratet haben. Wie hat die Ehe ihr Leben verändert? Von Natalia Otero aus Gindero, Äthiopien mehr... Video ]

Kinderehe in Brasilien 15 Jahre alt, Mutter, alleinerziehend

Nayane ist 15, ihre Tochter zehn Monate alt, der Vater wurde bei einem Polizeieinsatz erschossen - kein Einzelschicksal in ihrer Heimat. Ein Besuch im Favela-Komplex Maré in Rio de Janeiro. Von Natalia Otero aus Rio de Janeiro, Brasilien mehr... Video ]

NOVEMBER Schwerpunkt Arbeit und Wachstum
Bolivien: Die stolzen Kinderarbeiter

Bolivien Die stolzen Kinderarbeiter

Was ist menschenwürdige Arbeit? Darüber streitet Bolivien mit dem Ausland, seit die Regierung das Mindestarbeitsalter auf zehn Jahre senkte. Verlierer des Konflikts sind Kinderarbeiter, die selbst für das Gesetz gekämpft haben. Eine Multimedia-Story aus Bolivien von David Böcking (Text) und Yvette Paz-Soldan (Fotos/Videos) mehr...

Arbeit weltweit: Werden befristete Jobs mehr?

Arbeit weltweit Werden befristete Jobs mehr?

Haben junge Menschen es schwerer auf dem Arbeitsmarkt? Wo ist der Mutterschutz am besten? Und wie steht Deutschland im internationalen Vergleich da? Finden Sie es heraus - im Quiz. mehr...

OKTOBER Schwerpunkt Bildung
Geboren ohne Arme und Beine: "Ich bin froh, dass ich keine Schuhe brauche"

Geboren ohne Arme und Beine "Ich bin froh, dass ich keine Schuhe brauche"

Janis McDavid, 25, kam ohne Arme und Beine zur Welt. Trotzdem studiert er, fährt Auto, reist um die Welt - und startet jetzt im Berufsleben durch. Wie macht er das? Eine Multimedia-Story über Erfolg von Heike Klovert und Maria Feck (Video und Fotos) mehr... Video | Forum ]

Porträt einer Kämpferin: Sie hat Männern gezeigt, was Frauen leisten können

Porträt einer Kämpferin Sie hat Männern gezeigt, was Frauen leisten können

Sie ist 84 Jahre alt und arbeitet noch immer an sechs Tagen in der Woche: Lore Maria Peschel-Gutzeit kämpfte sich in Justiz und Politik gegen viele Widerstände nach oben. Was hat es gekostet? Eine Multimedia-Story über Erfolg von Heike Klovert und Maria Feck  (Video und Fotos) mehr... Video ]

Mobbing durch Lehrer "Bärbelchen, geh zu Stollwerck und lutsch die Kamellen rund"

Als Schülerin fühlte sich Barbara Sengelhoff von ihren Lehrern gequält, oft weinte sie auf dem Heimweg. Später wurde sie selbst Lehrerin und Rektorin. Eine gute Entscheidung. Eine Multimedia-Story von Armin Himmelrath und Maria Feck (Video und Fotos) mehr... Video ]

Schauspielerin Dayan Kodua: "Ich musste mich oft prügeln"

Schauspielerin Dayan Kodua "Ich musste mich oft prügeln"

Dayan Kodua war die erste schwarze Miss Schleswig-Holstein, heute ist sie eine erfolgreiche Schauspielerin - und hat trotzdem mit Klischees zu kämpfen. Wie hält man das aus? Eine Multimedia-Story über Erfolg von Silke Fokken und Maria Feck (Video und Fotos) mehr... Video ]

Karriere als Taxifahrer Das Glück lag in der Notlösung

150 Mal bewarb sich Bankfachwirt Christian Brüggmann, 56, um einen Job, bis er genug hatte vom Frust - und eine andere Idee: "Dann fahre ich halt Taxi." Wie geht es ihm heute damit? Eine Multimedia-Story über Erfolg von Heike Klovert und Maria Feck (Video und Fotos) mehr... Video ]

Best-of 2016: Fünf Mythen über den Aufstieg in Deutschland

Best-of 2016 Fünf Mythen über den Aufstieg in Deutschland

Kinder von Zuwanderern sind schlechter in der Schule? Wer viel Geld verdienen will, muss studieren? Es gibt viele Mythen rund um den gesellschaftlichen Aufstieg in Deutschland - und viele sind falsch. Von Susmita Arp und Philipp Seibt mehr...

Quiz zur Bildung weltweit Wo geht's denn hier zur Schule?

Bis 2030 soll jedes Kind auf der Welt zur Schule gehen - dieses Ziel hat sich die Weltgemeinschaft selbst gesetzt. Aber kann das wirklich klappen? Finden Sie es heraus - im Quiz. mehr...

Elitenforscher Michael Hartmann Wer Chef werden will, muss sein wie die Chefs

Uni-Abschluss und Auslandserfahrung bringen heute viele mit. Doch das macht die Welt nicht gerechter. Wer zur Elite gehören will, braucht den richtigen Stallgeruch - mehr denn je. Ein Interview von Matthias Kaufmann mehr... Forum ]

SEPTEMBER Schwerpunkt Biodiversität
YouTuber Mirko Drotschmann: "Ein guter Lehrer weiß, was Snapchat ist"

YouTuber Mirko Drotschmann "Ein guter Lehrer weiß, was Snapchat ist"

Auf YouTube gibt ein Journalist Nachhilfe in Geschichte - und hat mehr als 400.000 Follower. Warum schauen ihm so viele Jugendliche zu? Was finden sie bei ihm, was sie in der Schule vermissen? Ein Interview von Kristin Haug mehr... Forum ]

Waldzerstörung auf Borneo: Kämpfer gegen den Kahlschlag

Waldzerstörung auf Borneo Kämpfer gegen den Kahlschlag

Sie setzen Drohnen ein, hängen Smartphones in die Bäume und pflanzen mit bloßen Händen Setzlinge in die ausgebrannte Erde. Auf Borneo nehmen vier Aktivisten den Kampf gegen die Gier der Welt auf. Wir stellen sie vor. Eine Multimedia-Story von der Insel Borneo von Jacopo Ottaviani mehr...

Beobachtung aus dem All Mit den Vögeln in den Süden ziehen

1,6 Milliarden Singvögel gibt es in Europa - und die Hälfte von ihnen fliegt jeden Winter in den Süden. Forscher wollen ihre Reise aus dem All verfolgen. Doch ihnen auf der Spur zu bleiben, ist extrem schwierig. Aus Radolfzell berichtet Christoph Seidler mehr... Video ]

Best-of 2016: Gejagte Jäger

Best-of 2016 Gejagte Jäger

Es gibt wieder Luchse in Deutschland - doch im Bayerischen Wald töten Unbekannte die Tiere, auf zum Teil grausame Weise. Warum? Eine Multimedia-Reportage auf der Spur der Luchsmörder. mehr...

Quiz zum Naturschutz: Wo Arten sterben

Quiz zum Naturschutz Wo Arten sterben

Viele Tiere und Pflanzen auf der Erde sind vom Aussterben bedroht. Das wissen Sie schon. Aber wissen Sie auch, wo der Wald schwindet? Und welche Länder etwas dagegen tun? Finden Sie es heraus - im Quiz. mehr...

AUGUST Schwerpunkt Klima und Energie
Entwicklungshilfe: Vom Ende der Dunkelheit

Entwicklungshilfe Vom Ende der Dunkelheit

1,2 Milliarden Menschen weltweit leben ohne Strom. Ein College will das ändern, indem es Analphabeten zu Solartechnikern ausbildet. Die Geschichte einer Großmutter, die ihrem Dorf das Licht brachte - und einen Haufen Probleme. Eine Multimedia-Story aus Madagaskar von Stefan Schultz und Bernhard Riedmann (Fotos/Videos) mehr...

Energie-Quiz: Ist Strom in Deutschland wirklich teuer?

Energie-Quiz Ist Strom in Deutschland wirklich teuer?

Die Energiewende ist ein ehrgeiziges Ziel - und die Verbraucher zahlen den Preis dafür, heißt es. Aber stimmt das? Und wie grün ist der Strommix in Deutschland wirklich? Testen Sie Ihr Wissen im Quiz. mehr...

Newsletter

Logbuch - der Newsletter zum Projekt #ÜberMorgen

Alle Beiträge der Expedition #ÜberMorgen und mehr Input zu den Nachhaltigkeitszielen liefert unser regelmäßiger Newsletter. Bestellen Sie direkt hier:

Einige Stationen der Expedition ÜberMorgen

Umwelt Die wahren Krisenherde des Klimawandels

Für Umweltprobleme wird gern die Erderwärmung verantwortlich gemacht - oftmals eine voreilige Behauptung. Eine Karte zeigt, an welchen Orten der Klimawandel bereits tatsächlich für gravierende Probleme sorgt. Von Axel Bojanowski mehr... Forum ]

JULI Schwerpunkt Nachhaltiger Tourismus
Juist in der Nordsee: Die Schatzinsel

Juist in der Nordsee Die Schatzinsel

Sonnig, erholsam - und nachhaltig: Die Nordseeinsel Juist will vormachen, wie umwelt- und sozialverträglicher Tourismus aussieht. Kann das gelingen? mehr... Video | Forum ]

Nachhaltiger Urlaub Lieber einmal lang verreisen als dreimal kurz

Wir kaufen im Biomarkt ein und beziehen Ökostrom - im Alltag verhalten wir uns umweltbewusst. Aber auf Reisen? Eine Expertin erklärt, wie Nachhaltigkeit im Urlaub aussieht. Ein Interview von Anne Haeming mehr... Forum ]

Best-of 2016: So verreisen die Deutschen

Best-of 2016 So verreisen die Deutschen

Welches sind die Top-Reiseziele der Deutschen? Und welche Nation gibt am meisten Geld für Auslandsreisen aus? Testen Sie Ihr Wissen im Quiz. mehr... Forum ]

Genussverein in Norddeutschland Den Duft des Sommers festhalten

Eine schmeckt nach Holunder, eine andere nach Zitrone. Zwölf Sorten Rosenmarmelade macht Sven Jacobsen. "Ich bin verrückt", sagt er selbst. Doch das Konzept des nachhaltigen Genusses verteidigt er nicht allein. Eine Multimedia-Reportage von Antje Blinda und Anne Martin (Videos) mehr... Video | Forum ]

Freiwilligenarbeit im Urlaub: Helfen, sich gut fühlen, abreisen

Freiwilligenarbeit im Urlaub Helfen, sich gut fühlen, abreisen

Voluntourismus liegt voll im Trend. Die Freiwilligenarbeit in oft fernen Ländern ist gut gemeint, doch sie kann mehr schaden als nützen - insbesondere wenn Kindern geholfen werden soll. Eine Comic-Story von Dan Archer mehr... Forum ]

JUNI Schwerpunkt Gesellschaftlicher Frieden
Korruption in der Ukraine: Die Kampfansage

Korruption in der Ukraine Die Kampfansage

Die Ukraine ist das korrupteste Land Europas. SPIEGEL ONLINE hat Menschen getroffen, die das ändern wollen. Sie kämpfen gegen Gier, Willkür und Sabotage. Eine Multimedia-Story von Annette Langer  (Text) und Misha Friedman (Fotos) mehr... Forum ]

Interaktiver Globus: So gefährlich sind die Länder der Welt

Interaktiver Globus So gefährlich sind die Länder der Welt

Kriege, Sklaverei, Kriminalität: In vielen Ländern der Welt sind Menschen von Gewalt bedroht. Mit dem interaktiven Globus können Sie erkunden, wo die Lage am brenzligsten ist. Von Anna Behrend mehr...

Jugoslawien 1991: Warum bricht ein Krieg aus, den niemand will?

Jugoslawien 1991 Warum bricht ein Krieg aus, den niemand will?

Vor 25 Jahren spielten die wichtigsten Musiker Jugoslawiens in Sarajevo. Alle waren so sicher: Zum Krieg kann, darf, wird es nicht kommen. Und dann brach die Hölle los. Ein neues Projekt sucht Zeitzeugen. Von Carolyn Braun, Marcus Pfeil und Danijel Visevic mehr...

MAI Schwerpunkt Armut
Armut in Deutschland: Was heißt schon arm?

Armut in Deutschland Was heißt schon arm?

Ein Rentner in München kann sich den Besuch im Biergarten nicht mehr leisten. Eine Familie mit vier Kindern fürchtet den sozialen Abstieg. Eine Aachenerin gilt als arm, sieht sich aber nicht so. Armut in Deutschland hat viele Facetten. Eine Multimedia-Story von Florian Diekmann und Britta Kollenbroich   mehr... Video | Forum ]

Interaktiver Rechner So finden Sie heraus, ob Sie als arm gelten

Wann ist man eigentlich arm? Die Statistik kennt verschiedene Methoden, das zu messen. Mit unserem Armutsrechner finden Sie heraus, ob eine davon auf Sie zutrifft. Von Florian Diekmann, Christina Elmer und Guido Grigat mehr...

Interaktiver Globus: So arm sind die Länder der Welt

Interaktiver Globus So arm sind die Länder der Welt

Deutschland gilt als eines der reichsten Länder der Erde. Doch woran genau macht sich das fest? Und wie schneiden andere Staaten ab? Mit unserem interaktiven Globus finden Sie es heraus. Von Anna Behrend mehr...

Fragwürdige Statistiken Wenn arme Länder reich gerechnet werden

Wann gilt ein Mensch als arm, wann ein ganzes Land? Eine Hochstufung der Weltbank kann für Millionen Arme gravierende Nachteile haben. Von Rema Nagarajan mehr...

Uno-Nachhaltigkeitsziele Die Rechentricks der Weltverbesserer

Die Uno feiert sich: Hunger und Armut weltweit sind nach Angaben der internationalen Organisation auf dem Rückzug. Doch ein kritischer Blick auf die Statistik lässt die Fortschritte schrumpfen. Von Anna Behrend mehr... Forum ]

Spenden für Entwicklungsländer Hilfe, ich will helfen!

Entwicklungshilfe ist nicht so gut wie ihr Ruf, weiß Benjamin Maack, seit er herausfinden wollte, wo Spenden am meisten bewirken. Helfen können wir trotzdem - doch mit einer Überweisung ist es nicht getan. mehr... Forum ]

Expedition ÜberMorgen: Die schlanken Kinder von Seinäjoki

Expedition ÜberMorgen Die schlanken Kinder von Seinäjoki

Pastillen aus Birkenrinde im Kindergarten, Laufspiele und Klimmzüge im Matheunterricht: Die finnische Stadt Seinäjoki hat Übergewicht bei Kindern erfolgreich bekämpft Von Jörg Römer und Janita Hämäläinen mehr... Forum ]

Der Gesundheitsglobus: Wo leben die meisten dicken Kinder?

Der Gesundheitsglobus Wo leben die meisten dicken Kinder?

Wo treiben Jugendliche am wenigsten Sport? Wie viel Alkohol trinken Deutsche im weltweiten Vergleich? Testen Sie Ihr Wissen mit dem Gesundheitsglobus. mehr...

APRIL Schwerpunkt Gesundheit

Alkoholkranke Eltern "Mütter trinken heimlich"

Zehn bis zwölf Flaschen Bier trank Gabi Schneider jeden Tag. Nach außen spielte sie die perfekte Mutter. Ihr Leben bestimmte der Alkohol. Bis sie endlich Konsequenzen zog. Von Julia Merlot mehr...

Papua-Neuguinea Geburtshilfe-App für die Bambushütte

Die Säuglings- und Müttersterblichkeit in Papua-Neuguinea ist eine der höchsten weltweit. Ein deutsches Geschwisterpaar will Hebammen mit einer Handy-App unterstützen. Das könnte Leben retten. Von Heike Le Ker mehr... Forum ]

Tropenmücken in Deutschland Hartnäckig, aggressiv, tagaktiv

Immer mehr Mückenarten aus den Tropen schaffen es nach Deutschland, besonders die Asiatische Tigermücke gilt als Virenträger. Forscher sagen: Noch kann sie gestoppt werden. Von Irene Berres und Anna Behrend mehr... Forum ]

MÄRZ Schwerpunkt Verantwortungsvoller Konsum
Best-of-2016: Die Bio-Industrie

Best-of-2016 Die Bio-Industrie

Der Ruf von Biolebensmitteln ist ramponiert. Der neue Trend: regional. Aber ist das nachhaltiger? Eine Multimedia-Story aus Sizilien von Nicolai Kwasniewski mehr... Video | Forum ]

Lebensmittel-Globus: Vergleichen Sie sich mit dem Rest der Welt

Lebensmittel-Globus Vergleichen Sie sich mit dem Rest der Welt

Wo kaufen Sie Ihre Lebensmittel, wie viel davon landet im Müll? Der interaktive Fragebogen zeigt, wo Sie im globalen Vergleich stehen. mehr...

Massenkonsum Der wahre Preis von Lebensmitteln

Einen Euro mehr für jedes Stück Käse, mindestens 50 Cent mehr pro Packung Müsli: Das wäre fällig, würden Industrie und Kunden für die Schäden an der Natur herangezogen, die die Lebensmittelproduktion oft verursacht. Warum kostet das nichts? Von Anna Behrend mehr... Forum ]

Apps für nachhaltigen Einkauf Rat vorm Regal

Haben Erdbeeren schon Saison? Ist das ein gutes Siegel? Es ist furchtbar anstrengend, nachhaltig einzukaufen. Viele Smartphone-Apps wollen helfen - aber welche lohnt sich wirklich? Von Philipp Seibt mehr... Forum ]