Simulation: Als Asteroiden die Erde zur Hölle machten

Simulation: Als Asteroiden die Erde zur Hölle machten

Die Erde war in ihrer Frühzeit einem wahren Bombardement aus dem All ausgesetzt. Eine Simulation zeigt jetzt, dass gigantische Asteroiden-Einschläge die Ozeane gleich mehrfach verdampfen ließen. Leben entstand trotzdem. mehr... Forum ]

heute, 15:26 Uhr von der.tommy: Das ist aber schon eine mit sehr vielen wenns und Abers behaftete Hypothese :) rein formal... mehr...

Strand-Quiz
Milliardengeschäft Braunkohle

Datenjournalismus auf SpOn

Quiz zu Naturrekorden

Bauernregel-Quiz

Eiszungen im Rückwärtsgang
Wer hat John Dalli verraten?
Erkennen Sie Nobelpreise?
Trainieren Sie Ihr Gedächtnis!
Größte Desaster der Zukunft
Zukunftstechnik
Wissenschaft auf Twitter

Über diesen Account erreichen Sie das Ressort und verpassen keinen Artikel:



Ärger um Raumfrachter-Aus "Deutschland sollte sich nicht erpressen lassen"

Ärger um Raumfrachter-Aus: "Deutschland sollte sich nicht erpressen lassen"

Nach nur fünf Flügen im All und Kosten in Milliardenhöhe stellt die europäische Raumfahrtagentur ihr Frachter-Projekt ATV ein. Der Chef des deutschen Luft- und Raumfahrtzentrums wirft Frankreich und Italien indirekt Vertragsbruch vor. Aus Kourou berichtet Alexander Stirn mehr... Forum ]

heute, 15:38 Uhr von quark@mailinator.com: Ja, hört sich logisch an, solange man nicht einfach mal 200 Jahre zurückdenkt (oder auch nur... mehr...

Flug zur ISS Letzter europäischer Raumtransporter ist gestartet

Flug zur ISS: Letzter europäischer Raumtransporter ist gestartet

Eine Ariane-5-Rakete hat den letzten europäischen Raumtransporter erfolgreich ins All befördert - und dabei so viel Nutzlast ins All gebracht wie nie zuvor. Auch Käsespätzle für Alexander Gerst sind an Bord. mehr... Forum ]

heute, 08:06 Uhr von knupauger: Raumfahrtagenturen sollten sich darauf konzentrieren, Türen zu neuen Welten aufzustoßen, nicht... mehr...

Mission "Rosetta" Ingenieure testen Harpune für erste Kometenlandung

Mission "Rosetta": Ingenieure testen Harpune für erste Kometenlandung

Letzte Tests für das kosmische Rendezvous: Im November soll die Raumsonde "Rosetta" das Minilabor "Philae" auf einem Kometen absetzen. Schaffen es Harpunen, den Lander in seinem Zielkometen zu verankern? mehr... Video | Forum ]

heute, 21:27 Uhr von Kusnezow: Bei dem Versuch in Oberpfaffenhofen aber schon. mehr...

Mars-Rover "Opportunity" stellt Langstreckenrekord auf

Mars-Rover: "Opportunity" stellt Langstreckenrekord auf

Keiner kam weiter: Mars-Rover "Opportunity" hat bereits mehr als 40 Kilometer auf dem Roten Planeten zurückgelegt. Eigentlich hatte die Nasa ganz andere Pläne für den Forschungsroboter. mehr... Video | Forum ]

gestern, 17:30 Uhr von hdudeck: schmaelern zu wollen (die haben das in den 60zigern gemacht!) muss man allerdings auch... mehr...

Käsespätzle für die ISS Europäischer Raumtransporter startet zum letzten Flug

Käsespätzle für die ISS: Europäischer Raumtransporter startet zum letzten Flug

Der letzte europäische Raumtransporter startet diese Woche zur ISS. "Georges Lemaître" beliefert die Besatzung der Raumstation mit Käsespätzle, Kleidung und Experimenten. Auf seinem Rückweg wird er verglühen - mit einem Haufen Müll an Bord. mehr... Forum ]

heute, 07:17 Uhr von jpiszczek: Mal angenommen, die Russen wollen uns nun umgekehrt auch sanktionieren, da wäre das... mehr...

Geckos in Sicherheit Russischer Forschungssatellit "Foton-M" ist wieder auf Kurs

Geckos in Sicherheit: Russischer Forschungssatellit "Foton-M" ist wieder auf Kurs

Glück gehabt: Der Kontakt zum russischen Satelliten "Foton-M" ist wieder hergestellt. Hätte der Flugkörper langfristig nicht auf Signale reagiert, der Trip ins All hätte für die fünf Geckos an Bord ein schlimmes Ende genommen. mehr... Video | Forum ]

heute, 09:01 Uhr von stanislaw: Sie sterben eher und schneller. MfG Stefan Froehlich 42 ;-) mehr...

Russischer Forschungssatellit Geckos auf Todeskurs

Russischer Forschungssatellit: Geckos auf Todeskurs

Der russische Satellit "Foton-M" reagiert nicht mehr auf Funkbefehle. Bleibt das Gerät langfristig taub, droht ein unkontrollierter Absturz auf die Erde und fünf Geckos der Tod durch Verhungern oder Verbrennen. mehr... Video | Forum ]

gestern, 09:28 Uhr von geme1942: Wo sind die Pannen der US-RAUMFAHRT aufgelistet.So weiss man , dass die Amis Raketen bei den Russen... mehr...

Neue Satellitendaten Extremer Sonnensturm verfehlte die Erde

Neue Satellitendaten: Extremer Sonnensturm verfehlte die Erde

Die Analyse von Satellitendaten belegt: Ein heftiger Sonnensturm hat die Erde im Juli 2012 knapp verfehlt. Er hätte wohl Schäden von mehr als einer Billion Euro verursacht - und könnte sich schon bald wiederholen. mehr... Forum ]

heute, 01:16 Uhr von otelago: Wie hat sich das denn angefühlt als Sie das alles bei ihrem letzten EMP ausprobiert haben? mehr...

Gazastreifen von der ISS "Mein traurigstes Foto"

Gazastreifen von der ISS: "Mein traurigstes Foto"

Es ist Nacht, über dem Gazastreifen fliegen Raketen: Der Konflikt zwischen Israel und der Hamas ist auch aus dem All zu sehen. Von der Internationalen Raumstation hat der deutsche Astronaut Alexander Gerst das Kriegsgebiet fotografiert. mehr... Forum ]

heute, 13:30 Uhr von kdknmh: Die Menschen in Gaza sind Geiseln der Hamas, aber man kann doch nicht völlig ohne Rücksicht auf die... mehr...