Strand-Quiz
Milliardengeschäft Braunkohle

Datenjournalismus auf SpOn

Quiz zu Naturrekorden

Bauernregel-Quiz

Eiszungen im Rückwärtsgang
Wer hat John Dalli verraten?
Erkennen Sie Nobelpreise?
Trainieren Sie Ihr Gedächtnis!
Größte Desaster der Zukunft
Zukunftstechnik
Wissenschaft auf Twitter

Über diesen Account erreichen Sie das Ressort und verpassen keinen Artikel:



Archiv Wissenschaft: Weltall

Carinanebel: Tiefe Einblicke in die Sternenfabrik

Carinanebel: Tiefe Einblicke in die Sternenfabrik

09.02.2012, 08:51 Uhr

So deutlich hat man den Carinanebel noch nie gesehen: Europäischen Astronomen gelang eine spektakuläre Aufnahme des kosmischen Kindergartens. Zu sehen sind unzählige Sterne und Wolken, die bislang verborgen blieben. mehr... Video ]


Pannenserie: Wie Russlands Raumfahrt der Krise entkommen will

Pannenserie: Wie Russlands Raumfahrt der Krise entkommen will

08.02.2012, 08:51 Uhr

Fehlstarts, Abstürze, Startverschiebungen: Die einst so stolze russische Raumfahrt musste in diesem Jahr herbe Rückschläge hinnehmen. Mit einem neuen Entwicklungsplan bis 2030 will die Agentur Roskosmos in eine bessere Zukunft starten - die Erwartungen der Politik sind hoch. mehr...


Satellitenbild der Woche: Leben und Sterben am Jangtse

Satellitenbild der Woche: Leben und Sterben am Jangtse

03.02.2012, 17:55 Uhr

Die chinesische Metropole Shanghai hat ein Platzproblem. Aus dem All lässt sich die Größe des Molochs gut erkennen. Die Behörden haben sich nun einen kuriosen Plan ausgedacht, um des Problems Herr zu werden. mehr...

Medienberichte: Iran schießt Mini-Satelliten in Erdumlaufbahn

Medienberichte: Iran schießt Mini-Satelliten in Erdumlaufbahn

03.02.2012, 11:20 Uhr

Er ist rund 50 Kilogramm schwer - und soll friedlichen Zwecken dienen: Iran hat einen kleinen Erdbeobachtungssatelliten ins All geschossen. Es ist nicht das erste Weltraum-Abenteuer für das umstrittene Regime. mehr... Forum ]

Exoplanet: Neue Super-Erde begeistert Astronomen

Exoplanet: Neue Super-Erde begeistert Astronomen

02.02.2012, 17:01 Uhr

Ein internationales Forscherteam will einen besonders lebensfreundlichen Planeten in einem nahen Sternsystem aufgespürt haben. Auf der Suche nach einer zweiten Erde halten sie den Himmelskörper GJ 667Cc für den bisher spannendsten Kandidaten. mehr... Forum ]

"Phobos-Grunt": Kosmische Strahlung soll Marsmond-Sonde verwirrt haben

"Phobos-Grunt": Kosmische Strahlung soll Marsmond-Sonde verwirrt haben

31.01.2012, 16:47 Uhr

Kosmische Strahlung ist für den Absturz der russischen Marsmond-Sonde "Phobos-Grunt" verantwortlich - das ist das Ergebnis der offiziellen Untersuchung. Demnach war das 127-Millionen-Euro-Raumfahrzeug voller Elektronik, die für das Weltall gar nicht geeignet war. mehr... Video | Forum ]

Rätselhaftes Phänomen: Sonnenstürme treiben Killer-Elektronen ins All

Rätselhaftes Phänomen: Sonnenstürme treiben Killer-Elektronen ins All

29.01.2012, 19:34 Uhr

Forscher haben ein 40 Jahre altes Rätsel gelöst: Während Sonnenstürme toben, verschwinden manchmal große Mengen extrem schneller Elektronen aus dem Magnetfeld der Erde. Mit Hilfe mehrerer Satelliten konnten Wissenschaftler jetzt beobachten, wohin es die Teilchen verschlägt. mehr...

"Rosat": Deutscher Satellit wäre fast auf Peking gestürzt

"Rosat": Deutscher Satellit wäre fast auf Peking gestürzt

29.01.2012, 08:21 Uhr

Mehr als 20 Jahre lang flog er durchs All, dann stürzte der deutsche Forschungssatellit in den Golf von Bengalen. Überreste des zweieinhalb Tonnen schweren Geräts hätten nach SPIEGEL-Informationen beinahe Peking getroffen - es fehlten nur wenige Minuten. mehr... Forum ]

Satellitentrümmer: Raumstation muss Weltraumschrott ausweichen

Satellitentrümmer: Raumstation muss Weltraumschrott ausweichen

28.01.2012, 13:05 Uhr

Gefährliche Trümmerstücke bedrohen die Internationale Raumstation: Schon zum zweiten Mal in diesem Jahr müssen die Astronauten ein Ausweichmanöver einleiten. Ohne Probleme verlief dagegen das Andocken eines russischen Frachters mit Nachschub - an Bord waren auch Geburtstagsgeschenke. mehr...

Gefahr aus dem All: Europa spannt Schutzschirm gegen Asteroiden auf

Gefahr aus dem All: Europa spannt Schutzschirm gegen Asteroiden auf

26.01.2012, 11:33 Uhr

Abschleppen? Aus der Bahn kegeln? Oder doch gleich sprengen? Die Europäische Union lässt Forscher jetzt untersuchen, was sich gegen einen Asteroiden auf Crashkurs unternehmen ließe. Viele Optionen sind denkbar - nur einen Test mit Nuklear-Sprengköpfen schließen sie aus. Von Christoph Seidler mehr... Video | Forum ]

Nachschub für die ISS: Raumfahrer freuen sich auf den Obst-Kurier

Nachschub für die ISS: Raumfahrer freuen sich auf den Obst-Kurier

26.01.2012, 09:19 Uhr

Start ohne Probleme: Vom Weltraumbahnhof Baikonur in Kasachstan hat ein unbemannter "Progress"-Transporter zur Internationalen Raumstation abgehoben. Die Crew kann ihn ab dem Wochenende ausräumen. mehr... Video | Forum ]