Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.

"Curiosity"-Selbstporträt: Das winkende Marsauto

Schatten von Mars-Rover "Curiosity": Ein Kurzschluss legte den Rover lahm Zur Großansicht
DPA/ NASA/ JPL-Caltech

Schatten von Mars-Rover "Curiosity": Ein Kurzschluss legte den Rover lahm

Ein Kurzschluss zwingt Mars-Rover "Curiosity" zu einer Arbeitspause. Eine gute Gelegenheit für einen Selfie-Gruß vom Roten Planeten.

Der Forschungsroboter "Curiosity" hat mit einem Selbstporträt Grüße vom Mars gesendet - zumindest sieht ein Bild, das der Rover zur Erde schickte, ganz nach einem Selfie aus. Das Foto zeigt seinen Schatten, der in Form einer asiatischen Winkekatze auf den Marsboden fällt.

"Der Rover hat mit einer seiner Kameras zufällig diesen Schatten geworfen", erklärte Volker Kratzenberg-Annies vom Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) am Donnerstag.

Die Winkekatze gilt in Asien als Glücksbringer. Für die Marsmission von "Curiosity" kann das nur ein Vorteil sein. Der Rover sucht auf dem Mars unter anderem nach Spuren früheren Lebens. Seit mehr als zwei Jahren rollt er über den Roten Planeten und sendet stetig Aufnahmen von seiner Umgebung an die US-Raumfahrtbehörde Nasa.

Kurzschluss bei der Arbeit

Derzeit steht der Roboter allerdings still, wie die Nasa am Dienstag mitgeteilt hat. Es wird ein Kurzschluss an dem Fahrzeug untersucht. "Curiosity" hatte am 27. Februar begonnen, Gesteinsproben aus dem Bohrer in ein Analyse-Modul zu befördern und war dann stehengeblieben.

Bohrer des Rovers: Bei der Arbeit stehengeblieben Zur Großansicht
NASA/ JPL-Caltech/ MSSS

Bohrer des Rovers: Bei der Arbeit stehengeblieben

"Wir machen zunächst Tests im aktuellen Zustand des Rovers, bevor wir seinen Arm bewegen oder weiterfahren", erklärt Jim Erickson von der Nasa. "Das ist die beste Möglichkeit, herauszufinden, wo der Kurzschluss sitzt." Je nach Ort der Fehlsteuerung, wird die Reparatur unterschiedlich viel Zeit in Anspruch nehmen. In einigen Systemen würde der Kurzschluss die Funktion des Gefährts kaum beeinträchtigen, in anderen müsste zunächst auf einige Funktionen verzichtet werden.

jme/dpa

Diesen Artikel...

© SPIEGEL ONLINE 2015
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH




Fotostrecke
Curiosity: Der Mars-Rover ist am Ziel


Der kompakte Nachrichtenüberblick am Morgen: aktuell und meinungsstark. Jeden Morgen (werktags) um 6 Uhr. Bestellen Sie direkt hier: