Gezielter Absturz: Russischer Satellit soll in den Pazifik fallen

Es soll ein kontrollierter Abgang werden: Die russische Raumfahrtagentur Roskosmos bereitet den Sturz des Satelliten Express-AM4 vor. Er soll in den nächsten Tagen im Pazifik versenkt werden.

Satellit Express AM4 (künstlerische Darstellung): "Kontrollierter Absturz" Zur Großansicht
Astrium

Satellit Express AM4 (künstlerische Darstellung): "Kontrollierter Absturz"

Moskau - Der außer Kontrolle geratene russische Nachrichtensatellit Express-AM4 soll in den nächsten Tagen gezielt im Pazifik versenkt werden. Der Abstieg der Sonde werde am Dienstag eingeleitet und dauere wohl bis zum 25. oder 26. März, berichtete der Moskauer Raumfahrt-Online-Dienst Nowosti Kosmonawtiki.

Der mehr als fünf Tonnen schwere Satellit war am 18. August vergangenen Jahres gestartet worden, hatte aber wegen eines Programmierfehlers seine vorausberechnete Umlaufbahn verfehlt. Express-AM4 sollte Russland und einige Nachbarstaaten 15 Jahre lang mit digitalem Fernsehen, Rundfunk und Internet versorgen.

Es war einer von mehreren Rückschlägen für die russische Raumfahrtagentur Roskosmos in den vergangenen Monaten. Zuletzt stürzte die Sonde "Phobos Grunt" ab, sie sollte eigentlich zum Mars fliegen. Doch die russische Raumsonde blieb im Erdorbit hängen und ging schließlich zu Boden.

boj/dapd

Diesen Artikel...
  • Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.
  • Auf anderen Social Networks teilen

Forum - Diskutieren Sie über diesen Artikel
insgesamt 2 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
    Seite 1    
1. ^^
vostei 20.03.2012
Zitat von sysopAstriumEs soll ein kontrollierter Abgang werden: Die russische Raumfahrtagentur Roskosmos bereitet den Sturz des Satelliten Express-AM4 vor. Er soll in den nächsten Tagen im Pazifik versenkt werden. http://www.spiegel.de/wissenschaft/weltall/0,1518,822457,00.html
Etwas genauer - der vierte Burn, die Zündung der Oberstufe Briz-M, lief nicht so, wie gedacht, daher die verfehlte Umlaufbahn - geliftet wurde der Kom-Sat btw mit einer Proton-M-Rakete, ein fettes Teil. Russia Poised To De orbit Express AM4 Satellite | SpaceNews.com (http://spacenews.com/civil/031512-russia-poised-de-orbit-express-am4-satellite.html) Da zu niedrig im Orbit und somit nicht mehr zu verbessern nach Kontaktaufnahme wird er nun versenkt.
2. Denke ich zu kleinkariert?
@zend 20.03.2012
Ein 'ausser Kontrolle geratener Satellit' kann noch kontrolliert und gezielt zum Absturz gebracht werden?
Alle Kommentare öffnen
    Seite 1    
News verfolgen

HilfeLassen Sie sich mit kostenlosen Diensten auf dem Laufenden halten:

alles aus der Rubrik Wissenschaft
Twitter | RSS
alles aus der Rubrik Weltall
RSS
alles zum Thema Roskosmos
RSS

© SPIEGEL ONLINE 2012
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH



  • Drucken Senden
  • Nutzungsrechte Feedback
  • Kommentieren | 2 Kommentare
Fotostrecke
"Phobos Grunt": Sag zum Abschied leise "Do swidanja"

Testen Sie Ihr Wissen!