Kometenlander: "Philae" könnte sich im Mai zurückmelden

Kometenlander: "Philae" könnte sich im Mai zurückmelden

Die Forscher hoffen auf die Sonne: Im Mai sind die Chancen für eine Reaktivierung des Landers "Philae" am größten. Dann ist Komet Tschuri der Sonne so nah, dass die Solarzellen vielleicht wieder funktionieren. mehr... Forum ]



Jahrhundertbilanz



Milliardengeschäft Braunkohle
Warum streunen Felsbrocken?
Größte Desaster der Zukunft
Datenjournalismus auf SpOn
Quiz zu Naturrekorden
Bauernregel-Quiz
Trainieren Sie Ihr Gedächtnis!
Strand-Quiz
Heft 4/2014 Wie futuristische Technik unser Leben verändert

Gedruckte Ausgabe

Sparen + Geschenk sichern

Zukunftstechnik
Wissenschaft auf Twitter

Über diesen Account erreichen Sie das Ressort und verpassen keinen Artikel:



Private Raumfahrt Mini-Shuttle könnte in Rostock landen

Private Raumfahrt: Mini-Shuttle könnte in Rostock landen

Im Jahr 2016 soll die private US-Raumfähre "Dream Chaser" erstmals ins Weltall starten. Als möglicher Landeort für spätere Flüge ist Rostock im Gespräch. Ob das aber praktikabel ist, steht in den Sternen. Von Holger Dambeck mehr... Video | Forum ]

gestern, 22:08 Uhr von danduin: Wir leben doch in der EU, wieso macht dann jedes Land wieder was eigenes. Wieso nicht einen... mehr...

Super-Saturn Der wahre Herr der Ringe

Super-Saturn: Der wahre Herr der Ringe

Gigantische Erscheinung im All: Der Planet J1407B hat ein Ringsystem, das 200-mal größer ist als das des Saturns. Forscher haben nun ermittelt, wie der Riese von der Erde betrachtet aussehen könnte. mehr... Forum ]

gestern, 16:30 Uhr von zdophers: Unterschrift Bild 2 "So sähe J1407B am Nachthimmel der Erde aus, wenn der Saturn ein... mehr...

US-Raumfahrt Boeing soll ab 2017 Astronauten ins All bringen

US-Raumfahrt: Boeing soll ab 2017 Astronauten ins All bringen

Material bringen Privatfirmen schon seit langem ins All, und bald kommen Menschen hinzu: Der Boeing-Konzern soll ab 2017 bemannte Raumflüge für die Nasa durchführen. Doch das Unternehmen ist nicht ohne Konkurrenz. mehr... Video | Forum ]

28.01.2015 von WwdW: Unglücke durch die Privatisierung kommen. mehr...

Fliegen in dünner Atmosphäre Ein Helikopter für den Mars

Fliegen in dünner Atmosphäre: Ein Helikopter für den Mars

Die Nasa will einen Helikopter auf den Mars schicken, um neue Expeditionsziele auszukundschaften. Noch ist allerdings unklar, wie das Gerät in der extrem dünnen Atmosphäre des roten Planeten abheben soll. mehr... Video ]

Astronomie Ältester Stern mit erdähnlichen Planeten entdeckt

Astronomie: Ältester Stern mit erdähnlichen Planeten entdeckt

Rekordentdeckung im All: Astronomen haben den ältesten bekannten Stern mit erdähnlichen Planeten aufgespürt. Gleich fünf von ihnen umkreisen Kepler-444. mehr... Video ]

Objekt "2004 BL86" Asteroid raste mit Mond an der Erde vorbei

Objekt "2004 BL86": Asteroid raste mit Mond an der Erde vorbei

Nahe wie selten hat ein 300-Meter-Brocken am Montag die Erde passiert. Beobachtungen zeigen: Der Asteroid ist nicht allein. mehr... Video | Forum ]

27.01.2015 von Pandora0611: Die Entfernung betrug 1,2 Millionen Kilometer - lediglich das Dreifache der Entfernung von Erde und... mehr...

Asteroid "2004 BL86" in Erdnähe Kosmischer Geisterfahrer voraus

Asteroid "2004 BL86" in Erdnähe: Kosmischer Geisterfahrer voraus

Er ist rund 500 Meter groß und kommt uns am Montag extrem nahe: Der Asteroid "2004 BL86" wird nur knapp an der Erde vorbeischrammen. Hobbyastronomen fiebern dem Spektakel entgegen - doch sie bekommen ein Problem. mehr... Forum ]

26.01.2015 von Cugel: Bei dem Brocken handelt es sich um einen Asteroiden, also um einen toten Gesteinsklumpen.... mehr...

Russlands Raumfahrt Mit neuem Staatskonzern zurück zur Weltspitze

Russlands Raumfahrt: Mit neuem Staatskonzern zurück zur Weltspitze

Russland baut seine kriselnde Raumfahrtbranche radikal um. Die bisherige Agentur Roskosmos wird aufgelöst, ihr Chef abgesetzt. Das ehrgeizige Ziel des Kreml: die "geopolitischen Gegner" im All überflügeln. Von Gerhard Kowalski mehr... Video | Forum ]

27.01.2015 von Oleg Pesochyn: Selbstverständlich hat Russische Raumfahrtprogramm Probleme. Welche nicht? Wärend GALILEO... mehr...

Fotos Riesige Klippen auf Komet Tschuri

Fotos: Riesige Klippen auf Komet Tschuri

Leicht wie Kork, 700 Meter hohe Klippen, einen Riss am Hals: Daten und Fotos der Sonde "Rosetta" bieten überraschende Einblicke in den Kometen Tschuri. mehr... Forum ]

23.01.2015 von just_ice: Der Kopf hat nur einen Radius von 1km, dazu ein 4km länger Rumpf; der Radius des Rumpfs wäre also... mehr...