Puppe von Bord: SpaceX testet Schleudersitz für Astronauten

Puppe von Bord: SpaceX testet Schleudersitz für Astronauten

Es ist eine dieser Vorkehrungen, die hoffentlich nie gebraucht werden: SpaceX hat eine Art Schleudersitz für Astronauten getestet. Diesmal schoss das Unternehmen nur eine Puppe ins All, 2017 sollen Menschen mitfliegen. mehr... Video | Forum ]

gestern, 21:51 Uhr von tappstapps: "Diesmal schoss das Unternehmen nur eine Puppe ins All[...]" Ein knapper Kilometer... mehr...



Datenjournalismus auf SpOn

Quiz zu Naturrekorden
Trainieren Sie Ihr Gedächtnis!

Strand-Quiz
Zukunftstechnik
Wissenschaft auf Twitter

Über diesen Account erreichen Sie das Ressort und verpassen keinen Artikel:



Astronomie Wissenschaftler fielen auf Mikrowelle rein

Astronomie: Wissenschaftler fielen auf Mikrowelle rein

Per Teleskop wollten Wissenschaftler aus Australien Signale aus dem Weltraum aufspüren. Tatsächlich empfingen sie unbekannte Impulse. Die Astronomen brauchten lange, um deren wahren Ursprung zu finden. mehr... Forum ]

gestern, 18:03 Uhr von k70-ingo: Aber der Hinweis, daß man darin keine Katzen trocknen soll, ist auch noch dabei, oder? mehr...

Erster Espresso auf der ISS Schmeckt fast wie in Italien

Erster Espresso auf der ISS: Schmeckt fast wie in Italien

Erstmals haben Astronauten frischen Espresso auf der Internationalen Raumstation getrunken - und ihn für gut befunden. Verkostet wurde das Gebräu aus einer Spezialtasse für den Einsatz in der Schwerelosigkeit. mehr...


Nasa-Sonde "Messenger" zerschellt auf Merkur

Nasa-Sonde: "Messenger" zerschellt auf Merkur

Erst mit den Bildern der "Messenger" konnte die US-Weltraumbehörde den gesamten Merkur kartieren. Jetzt ist die Sonde geplant abgestürzt: "Wir werden sie vermissen", twitterte die Nasa. Der Datenschatz bleibt erhalten - und wird weiter ausgewertet. mehr... Forum ]

05.05.2015 von aurichter: Und wieviel Forschungsgelder - um einmal beim historischen Columbusgeschwafel zu bleiben - wurden... mehr...

Treibstoff leer "Messenger"-Sonde soll auf Merkur krachen

Treibstoff leer: "Messenger"-Sonde soll auf Merkur krachen

Vier Jahre lang umkreiste die Nasa-Sonde "Messenger" den sonnennächsten Planeten Merkur. Nun ist die Mission vorbei. Das Gerät soll am Donnerstag kontrolliert auf den Planeten stürzen. mehr... Forum ]

30.04.2015 von dondon: Auch wenn sich einigen der Sinn solcher Forschungsarbeit nicht erschließen mag, so ist es in der... mehr...

Funkkontakt abgebrochen Russischer Raumfrachter außer Kontrolle

Funkkontakt abgebrochen: Russischer Raumfrachter außer Kontrolle

Der unbemannte Transporter "Progress 59" taumelt ohne Funkkontakt durchs All. Das geplante Andocken an die Raumstation ISS ist ausgeschlossen - ein baldiger Absturz nicht mehr zu verhindern. mehr... Video ]

Raketenstart "Ariane 5" bringt zwei Satelliten ins All

Raketenstart: "Ariane 5" bringt zwei Satelliten ins All

Der Start lief problemlos, der Flug dauerte nur eine halbe Stunde: Eine Ariane-5-Rakete hat zwei Telekommunikationssatelliten in den Weltraum gebracht. "Thor 7" und "Sicral 2" kreisen nun 2500 Kilometer über der Erde. mehr... Forum ]

27.04.2015 von Dennis Krenz: Der letzte Satellit wird wirklich in 2500 km Höhe ausgesetzt. Die Satelliten befinden sich dann in... mehr...

25 Jahre "Hubble"-Teleskop Die zehn wichtigsten Entdeckungen des Superauges

25 Jahre "Hubble"-Teleskop: Die zehn wichtigsten Entdeckungen des Superauges

Seit 25 Jahren späht das Weltraumteleskop "Hubble" in die Tiefen des Alls. Es hat unseren Blick aufs Universum revolutioniert und viele neue Erkenntnisse geliefert. Hier sind die zehn spannendsten. Von Alexander Stirn mehr... Video | Forum ]

25.04.2015 von worlorn: man sollte den Thread erstmal durchlesen, bevor man was schreibt, so könnte man sich manches... mehr...

Südsternwarte Sichtbares Licht von Exoplanet direkt erfasst

Südsternwarte: Sichtbares Licht von Exoplanet direkt erfasst

Er rotiert um einen fernen Stern: Forscher haben auf direktem Weg sichtbares Licht eines Exoplaneten eingefangen. Die Technik verrät Größe und Masse des fernen Himmelskörpers. mehr...

Nachfolger für ISS schon 2023 Putins neuer Außenposten im All

Nachfolger für ISS schon 2023: Putins neuer Außenposten im All

Für die Zeit nach dem Ende der ISS-Mission plant Russland eine eigene Raumstation. Nun zieht Präsident Putin den Termin überraschend auf 2023 vor - und setzt damit Forscher und Ingenieure massiv unter Druck. Von Gerhard Kowalski mehr... Video | Forum ]

21.04.2015 von schwerpunkt: Ich glaube, dass man den Bau des Flughafens in Berlin nicht mit dem Bau einer Raumstation... mehr...

Lyriden-Schauer Kometenstaub regnet auf die Erde

Lyriden-Schauer: Kometenstaub regnet auf die Erde

Sternschnuppen sind im Anflug: Derzeit regnen Abertausende Körnchen Kometenstaub auf die Erde. Die Wettervorhersage verspricht gute Sicht auf das Himmelsspektakel. mehr... Video | Forum ]

22.04.2015 von hille1953: "sototh" hat recht, ich habe auch Stellarium benutzt. Das kostet aber nicht viel... mehr...