Himmelsspektakel Meteor rast über Süddeutschland und die Schweiz hinweg

Ein helles Leuchten und ein lauter Knall haben am Sonntagabend Menschen in Süddeutschland und der Schweiz aufgeschreckt. Die Ursache: ein faustgroßer Meteor. Videos zeigen die spektakuläre Erscheinung.


Bern - Am Himmel über Süddeutschland, der Schweiz und Österreich hat sich am Sonntagabend Außergewöhnliches ereignet. Ein gleißend heller Feuerball raste aus nordwestlicher Richtung über das Gebiet hinweg.

In Mannheim, Freiburg, der Bodensee-Region und in München meldeten sich Anwohner bei der Polizei, weil sie ein helles Licht am Nachthimmel gesehen hatten. In der Schweiz berichteten Augenzeugen von einem lauten Knall. Ein Youtube-Video zeigt den Feuerball nahe Freiburg (siehe unten) - es gibt auch eine ähnliche Aufnahme aus Tirol.

Ursache für das Himmelsspektakel war ein Meteor. Um 20.44 Uhr sei dieser für fünf bis sechs Sekunden am Himmel zu sehen gewesen, bestätigte Jonas Schenker von der Fachgruppe Meteorastronomie (FMA) dem Schweizer Depeschendienst. Eine spezielle Kamera habe das Phänomen festgehalten.

Die Donner- und Knallgeräusche deuten darauf hin, dass der Meteor in tiefere Luftschichten vorgedrungen ist. In der Regel verdampfen Meteore in 70 bis 100 Kilometern Höhe vollständig. Jener vom Sonntagabend dürfte sich der Erdoberfläche bis auf rund 20 Kilometer genähert haben, sagte Schenker.

In diesem Falle bestehe eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass das Objekt in den freien Fall übergehe, zu leuchten aufhöre und es zu einem Einschlag komme. Das Himmelsteilchen dürfte beim Eintreten in die Erdatmosphäre etwa faustgroß gewesen sein.

Zum Vergleich: Der Meteorit, der im Februar 2013 im Gebiet Tscheljabinsk in Russland eingeschlagen war, hatte beim Eintreten in die Erdatmosphäre einen Durchmesser von 19 Metern.

syd/dpa

Mehr zum Thema


Forum - Diskutieren Sie über diesen Artikel
insgesamt 30 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
IntelliGenz 16.03.2015
1. genauso
wie am Abend meines 50.ten Geburtstags. Ich stehe auf der Terrasse meiner Freundin, suedlich von Barcelona, ziehe genuesslich an einer Cohiba, und dann kommt mit Caracho und Getoese ein Meteor in der See vor meinen Augen nieder . . . Danke, Alter, fuer die Glueckwuensche ! Ich moechte gerne jedem, der abens und im Dunkeln unterwegs ist, wuenschen, er wuerde auf das Himmelszelt achten. Es kommen immer wieder Meteoriten herunter geflogen. Sieht man einen, soll es Glueck bringen.
Bamboozle 16.03.2015
2. Glueck gehabt!
Es haetten auch die NATO- Atomraketen sein koennen, welche die Krim von der Russischen Besetzung befreien sollten.
rast62 16.03.2015
3. Anruf bei der Polizei
"Guten Abend. Polizeidienststelle xy" "Ja, hallo. Mein Name ist xyz. Ich habe ein helles Licht am Nachthimmel gesehen." "Ahja...."
milfina 16.03.2015
4. Absoluter Wahnsinn dieser Anblick
Ja, diesen Meteor haben wir auch gesehen (Raum Reutlingen), wie er grünweiß leuchtend über den Himmel schoss!!! Und so riesig und man hat ihn so lang gesehen. Ich bin sehr gespannt, ob davon noch Bilder veröffentlicht werden, wenn eine Spezialkamera dieses Event sogar festgehalten hat.
treasurer 16.03.2015
5.
Falls jemand die Flugban interessiert, ich konnte den Meteoriten auch schon in Höhe der deutsch/luxemburgischen Grenze beobachten. Gegen ca. 20:45 war er für 3-4 Sekunden wunderschön grünlich leuchtend zu sehen. Sah aus, als wenn er nicht so hoch am Himmel von Norden kommend nach Süden zog
Alle Kommentare öffnen
Seite 1

© SPIEGEL ONLINE 2015
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.