Satellitenbild der Woche: Wunderwerke unter sich

Die Pyramiden von Gizeh zählen zu den sieben Weltwundern der Antike - und als einzige stehen sie noch. Das beweist eine Aufnahme, die aus einem anderen Bauwerk heraus aufgenommen wurde, das es in ferner Zukunft auf eine ähnliche Liste schaffen könnte: die Internationale Raumstation.

Mykerinos-, Chephren-, und Cheopspyramide (v.l.n.r.): Auch von oben eindrucksvoll Zur Großansicht
ESA

Mykerinos-, Chephren-, und Cheopspyramide (v.l.n.r.): Auch von oben eindrucksvoll

Seit rund viereinhalbtausend Jahren stehen die Cheops-, Chephren- und Mykerinospyramide, die drei großen Pyramiden von Gizeh. Täglich bestaunen unzählige Touristen die Bauten, die zu den sieben Weltwundern der Antike zählen und selbstverständlich auch zum Weltkulturerbe der Unesco. Die Pyramiden waren nicht nur in ihrer Bauzeit außergewöhnlich, sie sind es bis heute geblieben.

Eine besondere Perspektive auf die Pyramiden und den in der Nähe gelegenen Stadtrand von Kairo bietet ein Bild, das die US-Weltraumbehörde Nasa jetzt veröffentlicht hat. Aufgenommen wurde es von Bord der Internationalen Raumstation ISS aus, die in mehr als 400 Kilometern Höhe um die Erde kreist und seit mehreren Jahren ständig mehreren Astronauten einen Arbeitsplatz und Unterkunft bietet. Ein äußergewöhnliches Bauwerk, könnte man also sagen.

Vielleicht kommt die Raumstation damit einmal zu ähnlichen Ehren wie die Pyramiden - auch wenn sich das mit den Touristen etwas schwieriger gestalten wird.

Ob sich aber in viereinhalbtausend Jahren ähnliche Mythen um den Bau der ISS ranken, wie wir sie heute über die Pyramiden erzählen - das lässt sich leider nicht beantworten.

wbr

Diesen Artikel...
Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Auf anderen Social Networks teilen

  • Xing
  • LinkedIn
  • Tumblr
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • deli.cio.us
  • Digg
  • reddit
News verfolgen

HilfeLassen Sie sich mit kostenlosen Diensten auf dem Laufenden halten:

alles aus der Rubrik Wissenschaft
Twitter | RSS
alles aus der Rubrik Weltall
RSS
alles zum Thema Satellitenbild der Woche
RSS

© SPIEGEL ONLINE 2012
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH

SPIEGEL ONLINE Schließen


  • Drucken Versenden
  • Nutzungsrechte Feedback
  • Zur Startseite