Strategische Zusammenarbeit Iran und China schmieden enge Wirtschaftskooperation

Teheran und Peking schmieden offenbar einen »politischen, strategischen und wirtschaftlichen« Pakt für die nächsten 25 Jahre. Das Abkommen beinhaltet unter anderem chinesische Investitionen in den iranischen Energie- und Infrastruktursektor.
Irans Außenminister Mohammad Zarif bei einer Pressekonferenz 2015

Irans Außenminister Mohammad Zarif bei einer Pressekonferenz 2015

Foto: Ebrahim Noroozi/ AP/dpa
sbo/AFP/RTR