Abgewiesene Klage gegen Wahlausgang Trump fühlt sich vom Supreme Court im Stich gelassen

Donald Trump hatte sich viel von einer Klage des US-Bundesstaats Texas gegen das Ergebnis der Präsidentschaftswahl erhofft – aber das Gericht wies die Klage zurück. Der scheidende Präsident ist empört.
Der noch amtierende US-Präsident Donald Trump am Samstag in Washington

Der noch amtierende US-Präsident Donald Trump am Samstag in Washington

Foto: CHERISS MAY / REUTERS
kig/dpa/AFP