Europäischer Gerichtshof für Menschenrechte zu Pushbacks "Das Urteil macht die Festung Europa dicht"

Abschiebung ohne Asylantrag: Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte hält das unter bestimmten Umständen für rechtens. Anwalt Wolfgang Kaleck, der die Kläger unterstützt hat, ist entsetzt.
Ein Interview von Steffen Lüdke
Hinter dem Zaun liegt Europa: Migrant auf der Grenzanlage in Melilla

Hinter dem Zaun liegt Europa: Migrant auf der Grenzanlage in Melilla

Foto: ANTONIO RUIZ/ AFP
Globale Gesellschaft
Alle Artikel
"Das Urteil wird andere Staaten an Europas Außengrenzen ermutigen, Geflüchtete als rechtlos zu behandeln"
Direkt zurück nach Marokko: Ein spanischer Polizist hilft Migranten in Melilla hinab

Direkt zurück nach Marokko: Ein spanischer Polizist hilft Migranten in Melilla hinab

Foto: STRINGER/SPAIN/ REUTERS
"Gerichte sind nur die letzte Zuflucht"

Dieser Beitrag gehört zum Projekt Globale Gesellschaft