Konflikt in Äthiopien »Ich werde in die Berge gehen und mich den Kämpfern anschließen«

Obwohl Premier Abiy Ahmd über das abtrünnige Bundesland Tigray gesiegt haben will, ist Frieden nicht in Sicht. Die Rebellen machen sich für einen Guerillakrieg bereit – und auch Truppen aus Eritrea mischen sich ein.
Äthiopisches Militär an der Grenze zu Eritrea: Berichte über Plünderungen und Morde häufen sich

Äthiopisches Militär an der Grenze zu Eritrea: Berichte über Plünderungen und Morde häufen sich

Foto: EDUARDO SOTERAS / AFP
Premier Abiy Ahmed: So wenig ein siegreicher Feldherr, wie einst George W. Bush im Irak

Premier Abiy Ahmed: So wenig ein siegreicher Feldherr, wie einst George W. Bush im Irak

Foto: POOL New / REUTERS