Afghanistan Der Westen überlässt das Land den Taliban

Die Islamisten haben in Afghanistan rund die Hälfte aller Provinzhauptstädte erobert – die Armee leistet kaum Widerstand. Nun räumt Deutschland weitestgehend seine Botschaft, andere Länder ergreifen noch drastischere Maßnahmen.
Ein Talibankämpfer bewacht gefangengenommenes afghanisches Sicherheitspersonal in der eroberten Provinzhauptstadt Gasni

Ein Talibankämpfer bewacht gefangengenommenes afghanisches Sicherheitspersonal in der eroberten Provinzhauptstadt Gasni

Foto: Gulabuddin Amiri / AP
DER SPIEGEL
mrc/dpa