Rückschritt in die Siebzigerjahre Taliban greifen vorübergehend zur Verfassung aus der Königszeit

Seit 2004 hat Afghanistan eine Verfassung, die in der Region als besonders fortschrittlich gilt. Die radikalislamischen Taliban erkennen sie aber nicht an. Stattdessen sollen zunächst Bestimmungen von König Sahir Schah gelten.
Talibankämpfer vor Taliban-Flaggen in Kabul

Talibankämpfer vor Taliban-Flaggen in Kabul

Foto: HOSHANG HASHIMI / AFP
König Mohammed Sahir Schah (l.) verabschiedet im März 1967 Bundespräsident Heinrich Lübke mit militärischen Ehren auf dem Flughafen der Hauptstadt Kabul nach dessen Staatsbesuch

König Mohammed Sahir Schah (l.) verabschiedet im März 1967 Bundespräsident Heinrich Lübke mit militärischen Ehren auf dem Flughafen der Hauptstadt Kabul nach dessen Staatsbesuch

Foto: Roland Witschel/ picture alliance / dpa
lau/dpa