Sima Samar
Sima Samar

Kabul Diary Was die Menschen vor Ort jetzt brauchen

Sima Samar
Eine Kolumne von Sima Samar
Eine Kolumne von Sima Samar
Wir alle haben mit Schrecken die Ereignisse am Kabul Airport verfolgt. Doch die Katastrophe macht nicht am Flughafen Halt. Sie ist real, für 35 Millionen Afghanen. Dem Land droht humanitäre Not.
Eine Krankenschwester kümmert sich um Partienten im Wazir Akbar Khan Hospital in Kabul. In vielen Krankenhäusern Afghanistans ist die medizinische Versorgung kritisch

Eine Krankenschwester kümmert sich um Partienten im Wazir Akbar Khan Hospital in Kabul. In vielen Krankenhäusern Afghanistans ist die medizinische Versorgung kritisch

Foto: Aamir Qureshi / AFP
Globale Gesellschaft
Alle Artikel
Zur Autorin
Foto:

Kayana Szymczak / DER SPIEGEL

Eine Straße in Kabul dieser Tage, nach der Machtübernahme der Taliban

Eine Straße in Kabul dieser Tage, nach der Machtübernahme der Taliban

Foto: STRINGER / EPA-EFE
Diese Mutter und ihr Kind haben es aus Afghanistan in die USA geschafft. Am vergangenen Donnerstag landeten sie in Dulles, Virginia

Diese Mutter und ihr Kind haben es aus Afghanistan in die USA geschafft. Am vergangenen Donnerstag landeten sie in Dulles, Virginia

Foto:

Win McNamee / Getty Images

Dieser Beitrag gehört zum Projekt Globale Gesellschaft