Mögliche Vergiftung von russischem Regierungskritiker Merkel verlangt rasche Aufklärung im Fall Nawalny

In Berlin soll noch in dieser Nacht ein Rettungsflieger starten, um Alexej Nawalny nach Deutschland zu holen. Kanzlerin Merkel äußerte sich besorgt über den Zustand des Kremlkritikers, der möglicherweise vergiftet wurde.
Alexej Nawalny bei einem Termin im Büro der Anti-Korruptions-Stiftung in Moskau (2019)

Alexej Nawalny bei einem Termin im Büro der Anti-Korruptions-Stiftung in Moskau (2019)

Foto:

Alexander Zemlianichenko / dpa

Krankenhaus im sibirischen Omsk, in dem der russische Regierungskritiker Nawalny derzeit behandelt wird

Krankenhaus im sibirischen Omsk, in dem der russische Regierungskritiker Nawalny derzeit behandelt wird

Foto: Evgeniy Sofiychuk / dpa
asc/heb/dpa/AFP