Europäischer Gerichtshof für Menschenrechte Russland nahm Nawalny 2012 zu Unrecht fest

Bei Protesten gegen Wladimir Putin wurde Kremlkritiker Alexej Nawalny 2012 erst festgenommen und später zu 15 Tagen Arrest verurteilt. Zu Unrecht, sagt der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte.
Alexej Nawalny nach der Entlassung aus einem Moskauer Gericht am 7. Mai 2012

Alexej Nawalny nach der Entlassung aus einem Moskauer Gericht am 7. Mai 2012

Foto:

ITAR-TASS / imago images

fek/dpa