Regenwaldschutz mit Technologie Lauschangriff auf Ökoverbrecher

Es ist ein lukratives Geschäft in der Not: In der Coronakrise schreitet die Regenwald-Zerstörung dramatisch voran. Im Amazonas sollen Sound-Überwachungsanlagen dabei helfen, den Wald zu retten.
Technologie hilft dem Tembé-Stamm im Amazonasgebiet, Umweltverbrechen anzuprangern

Technologie hilft dem Tembé-Stamm im Amazonasgebiet, Umweltverbrechen anzuprangern

Foto: Rodrigo Abd / AP
Globale Gesellschaft
Alle Artikel
Ein indigener Brasilianer patrouilliert durch das schwer einsehbare Gebiet im Bundesstaat Pará

Ein indigener Brasilianer patrouilliert durch das schwer einsehbare Gebiet im Bundesstaat Pará

Foto: Eraldo Peres / AP
Der Regenwald ist für viele ein Geschäft, in der Pandemie nimmt der Kahlschlag zu

Der Regenwald ist für viele ein Geschäft, in der Pandemie nimmt der Kahlschlag zu

Foto: Leo Correa / AP
"Guardian"-Systeme werden weit oben in Baumwipfeln installiert - damit die Solarzellen Sonne haben

"Guardian"-Systeme werden weit oben in Baumwipfeln installiert - damit die Solarzellen Sonne haben

Foto: TAL ROBERTS / Rainforest Connection
Topher White und ein Waldschützer sehen sich Dateien in der "Ranger App" an

Topher White und ein Waldschützer sehen sich Dateien in der "Ranger App" an

Foto: Rainforest Connection
Tembé-Kinder toben in einem Baum - die Waldzerstörung bedroht ihre Zukunft

Tembé-Kinder toben in einem Baum - die Waldzerstörung bedroht ihre Zukunft

Foto: Ricardo Moraes/ REUTERS
Ein junger Mann aus dem Tembé-Stamm hat einen Bagger besetzt

Ein junger Mann aus dem Tembé-Stamm hat einen Bagger besetzt

Foto: Rainforest Connection

Dieser Beitrag gehört zum Projekt Globale Gesellschaft