Bekämpfung der Coronakrise »Die Welt hätte von Afrika lernen können«

Was Afrika in der Pandemie richtig macht – und warum Europa sein Bild vom Kontinent dringend korrigieren muss, sagt Aminata Touré, ehemalige Premierministerin des Senegal.
Ein Interview von Maria Stöhr
»Die Welt hätte von Afrika lernen können«, sagt die ehemalige Premierministerin Aminata Touré im SPIEGEL-Interview

»Die Welt hätte von Afrika lernen können«, sagt die ehemalige Premierministerin Aminata Touré im SPIEGEL-Interview

Foto:

Horacio Villalobos / Corbis / Getty Images

Globale Gesellschaft
Alle Artikel
Aminata Touré
Foto:

Horacio Villalobos / Corbis / Getty Images

»Zu Beginn der Krise wurden Wetten abgeschlossen, dass Covid-19 in Afrika Millionen Tote zur Folge haben würde. So ist es nie gekommen.«
»Der Abstand zwischen Europa und Afrika ist kleiner geworden.«

Dieser Beitrag gehört zum Projekt Globale Gesellschaft