Betrug mit EU-Subventionen Tschechische Polizei empfiehlt erneut Anklage gegen Premier Babiš

Für den Bau eines Wellness-Resorts soll sich Andrej Babiš EU-Fördergelder in Millionenhöhe erschlichen haben. Der tschechische Regierungschef bestreitet die Vorwürfe. Geht es nach der Polizei, soll er angeklagt werden.
Tschechischer Regierungschef Babiš: Vorwurf des Betrugs mit EU-Fördergeldern

Tschechischer Regierungschef Babiš: Vorwurf des Betrugs mit EU-Fördergeldern

Foto:

Petr David Josek / AP

asa/dpa