Abzug aus Afghanistan US-Außenminister Blinken nennt Gräueltaten der Taliban »zutiefst verstörend«

Die Taliban übernehmen seit dem schnellen Abzug der amerikanischen Truppen immer mehr die Kontrolle in Afghanistan. Die US-Botschaft wirft den Extremisten vor, Dutzende Zivilisten bei ihrem Vormarsch getötet zu haben.
Talibankämpfer (Archivaufnahme)

Talibankämpfer (Archivaufnahme)

Foto: NOORULLAH SHIRZADA / AFP
als/Reuters