Arkansas Richter stoppt vorerst das Behandlungsverbot von Transjugendlichen

Arkansas will ein weitreichendes Gesetz gegen die Selbstbestimmung von Transpersonen einführen. Hormonbehandlungen wären dann verboten. Nun hat ein Richter das Gesetz vorerst blockiert.
Andrew Bostad (M.), hier neben seinen Eltern, ist trans und lebt in Arkansas. Das geplante Gesetz könnte dazu führen, dass Hormontherapien verboten werden

Andrew Bostad (M.), hier neben seinen Eltern, ist trans und lebt in Arkansas. Das geplante Gesetz könnte dazu führen, dass Hormontherapien verboten werden

Foto: Andrew DeMillo / AP
lau/AFP/AP
Mehr lesen über