Katastrophe in Beirut Israel will Verletzte aus dem Libanon auf Zypern versorgen

Die libanesische Regierung will nach der Katastrophe von Beirut Hilfsangebote aus Israel nicht annehmen. Nun macht sich ein Team von Ärzten aus Tel Aviv bereit, bei Bedarf auf Zypern Verletzte zu versorgen.
Der Hafen von Beirut nach den Explosionen

Der Hafen von Beirut nach den Explosionen

Foto: PATRICK BAZ/ AFP
höh/dpa