Gewalt in Belarus Lukaschenko lehnt Dialog mit seinen Gegnern ab

Die Lage in Belarus eskaliert, Polizisten schießen auf Demonstranten. Aber von einem Dialog mit seinen Gegnern will Präsident Lukaschenko nichts wissen. Stattdessen beschimpft er die Protestierenden.
Alexander Lukaschenko

Alexander Lukaschenko

Foto: Nikolai Petrov/ imago images/ITAR-TASS
Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

als/dpa