Belarussischer Diktator Lukaschenko droht mit russischen Truppen im eigenen Land

Alexander Lukaschenko knüppelt die belarussische Opposition nieder, lässt seine Kritiker foltern und verfolgen. Nun stellt der Machthaber in Minsk klar: Im Extremfall würde er auch Wladimir Putin um Hilfe bitten.
Wladimir Putin und Alexander Lukaschenko (im Juli): Immer wieder Unterstützung zugesichert

Wladimir Putin und Alexander Lukaschenko (im Juli): Immer wieder Unterstützung zugesichert

Foto: Alexei Nikolsky / imago images/ITAR-TASS
Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

slü/Reuters/dpa