Flüchtlingsroute über Belarus Lukaschenko gibt Schleusernetzwerken Schuld für Migrationskrise

Die EU wirft dem belarussischen Machthaber Lukaschenko Menschenschmuggel vor. Europas »letzter Diktator« hingegen sucht die Schuld bei Schleusern – und den USA.
Alexander Lukaschenko: »Sie haben ein Loch bei uns entdeckt«

Alexander Lukaschenko: »Sie haben ein Loch bei uns entdeckt«

Foto: Nikolai Petrov / dpa
muk/dpa