Umstrittene Präsidentschaftswahl Wahlkommission in Belarus verkündet Sieg von Lukaschenko

Es ist das erwartete Resultat nach einer Wahlnacht voller Gewalt: 80 Prozent der Belarussen sollen für Machthaber Lukaschenko gestimmt haben, teilt die Wahlbehörde mit - und erklärt den Amtsinhaber zum Sieger.
Alexander Lukaschenko, Präsident seit 26 Jahren, bei der Stimmabgabe am Sonntag

Alexander Lukaschenko, Präsident seit 26 Jahren, bei der Stimmabgabe am Sonntag

Foto:

Andrei Pokumeiko/ imago images/ITAR-TASS

DER SPIEGEL
cht/Reuters/AFP/dpa