Konflikt um Bergkarabach Bewohner zünden ihre Häuser an

2000 russische Soldaten sollen den Waffenstillstand in Bergkarabach sichern. Sie können nicht verhindern, dass in einigen Gebieten eine Politik der verbrannten Erde betrieben wird.
"Morgen werden die aserbaidschanischen Soldaten da sein": Brennendes Haus im Dorf Charektar

"Morgen werden die aserbaidschanischen Soldaten da sein": Brennendes Haus im Dorf Charektar

Foto: ALEXANDER NEMENOV / AFP
him/AFP/dpa