Zur Ausgabe
Artikel 49 / 75
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel
Foto:

Brendan McDermid / REUTERS

Bild der Woche

Nahe dem Times Square in Manhattan, New York City, wo große Bildschirme Tag und Nacht das Neueste und Tollste in aller Welt verkünden, entfernt ein Arbeiter mithilfe eines Krans ein Relikt der analogen Zeit – die letzten öffentlichen Münzfernsprechapparate der Stadt. Sie sollen fortan im New Yorker Stadtmuseum zu sehen sein, als Teil der Ausstellung »Analog City« über das Leben in einer Metropole, als es noch keine Computer gab. In Deutschland wurde die letzte gelbe Telefonzelle bereits 2019 abgerissen.

aus DER SPIEGEL 22/2022
Zur Ausgabe
Artikel 49 / 75
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.