Zur Ausgabe
Artikel 48 / 78
Foto:

Mohammad Shajahan / AA / picture alliance

Bild der Woche

Ein Mädchen sortiert Plastikflaschen auf der Mülldeponie Halishahar in der Hafenstadt Chittagong, Bangladesch. Es sind vor allem Mädchen und junge Frauen, die – unter erheblichen Gesundheitsrisiken und für einen lächerlich niedrigen Tageslohn – Materialien wie Kunststoff und Metalle aus dem Müll klauben, um ihre Familien finanziell zu unterstützen. Seit Beginn der Neunzigerjahre werden hier täglich mehr als tausend Tonnen Müll abgeladen, die Deponie ist zu einem regelrechten Müllberg angewachsen. Mangels eines modernen Recyclings oder Müllverbrennungsanlagen werden die Abfälle angezündet, was zusätzlich eine erhebliche Luftverschmutzung zur Folge hat.

aus DER SPIEGEL 42/2022
Zur Ausgabe
Artikel 48 / 78
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.