Zur Ausgabe
Artikel 62 / 88
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel
Foto:

Narendra Shrestha / epa

Bild der Woche

In Nepals Hauptstadt Kathmandu üben sich Nepalesinnen im Stockkampf. Zehn Tage dauert das Training von rund 100.000 Zivilisten, die zu Sicherheitskräften für die am 13. Mai landesweit stattfindenden Kommunalwahlen ausgebildet werden. Die sogenannten Myadi-Polizisten werden mit einem Stock bewaffnet sein, sie müssen körperlich fit sein, sich mit Menschenmengen auskennen – und dem Wahlgesetz. Nepals Politik gilt als unstabil und chaotisch. Seit im Jahr 2008 die Monarchie abgeschafft wurde, wechselte bereits zwölf Mal der Regierungschef.

aus DER SPIEGEL 17/2022
Zur Ausgabe
Artikel 62 / 88
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.