Hunderte falsche Bombendrohungen an ukrainischen Schulen »Wir werden nicht in Panik geraten – hoffentlich«

Wurde tatsächlich Sprengstoff im Klassenzimmer deponiert? Oder ist es ein Täuschungsmanöver? Der ukrainische Geheimdienst macht Russland für die Bombendrohungen verantwortlich – als Teil einer »hybriden Kriegsführung«.
DER SPIEGEL
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.