DER SPIEGEL

Britischer Premierminister Boris Johnson weiter auf der Intensivstation

Boris Johnson wird weiter intensivmedizinisch betreut. Weltweit gibt es Genesungswünsche für den britischen Premierminister. Außenminister Raab hat mittlerweile die Regierungsgeschäfte übernommen.
Ein Video von Eckhard Klein
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.