Für 2021 geplant Johnson will 100. Jahrestag der Teilung Irlands mit Feier begehen

Dass Irland seit hundert Jahren eine geteilte Insel ist, will der britische Premier im kommenden Jahr feiern. Er liebe das Bündnis des Vereinigten Königreichs. Dessen blutige Geschichte hat er offenbar verdrängt.
Der britische Premierminister Boris Johnson mit dem irischen Regierungschef Micheál Martin auf Schloss Hillsborough nahe Belfast

Der britische Premierminister Boris Johnson mit dem irischen Regierungschef Micheál Martin auf Schloss Hillsborough nahe Belfast

Foto: WPA Pool / Getty Images
"Aus meiner Sicht ist es offensichtlich ein Grund zum Feiern, weil ich das Bündnis liebe, aus dem das Vereinigte Königreich besteht"

Premierminister Boris Johnson

kfr/dpa