Beim Besuch der Uno Brasiliens Gesundheitsminister positiv auf Corona getestet

Brasiliens Präsident Jair Bolsonaro verharmlost das Coronavirus und betont immer wieder, dass er nicht geimpft ist. Nun wurde ein Mitglied seiner Regierung positiv getestet – bei der Dienstreise zur Uno nach New York.
Marcelo Queiroga, Gesundheitsminister von Brasilien

Marcelo Queiroga, Gesundheitsminister von Brasilien

Foto: Wilson Dias / dpa
Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Brasiliens Präsident Jair Bolsonaro zum Auftakt der Uno-Generaldebatte

Brasiliens Präsident Jair Bolsonaro zum Auftakt der Uno-Generaldebatte

Foto: EDUARDO MUNOZ / AP
lau/AFP/dpa