Wahl in Bulgarien Der Triumph des Popstars

Der Mann, der Bulgariens Demokratie aushöhlte, muss weg: Bojko Borissow hat die Parlamentswahl wohl verloren. Der Sieger ist ein Talkmaster und Popmusiker – der aber gar nicht Premierminister werden will.
Wahlsieger Slawi Trifonow ist Showstar – und zugleich öffentlichkeitsscheu: »Macht ist kein Ziel an sich«, sagt er

Wahlsieger Slawi Trifonow ist Showstar – und zugleich öffentlichkeitsscheu: »Macht ist kein Ziel an sich«, sagt er

Foto: - / AFP
Langzeitpremier Bojko Borissow bei der Stimmabgabe am neuen Wahlcomputer

Langzeitpremier Bojko Borissow bei der Stimmabgabe am neuen Wahlcomputer

Foto: VASSIL DONEV / EPA