Neues Cover von "Charlie Hebdo" Türkei kritisiert Erdoğan-Karikatur als abstoßend

Seit Tagen spitzt sich der Streit zwischen der Türkei und Frankreich zu. Nun heizt das neue Cover der Satirezeitschrift "Charlie Hebdo" die Debatte weiter an.
Erdoğan und Macron in Paris (Archivbild): Aufruf zum Boykott

Erdoğan und Macron in Paris (Archivbild): Aufruf zum Boykott

Foto: LUDOVIC MARIN / AFP
Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

slü/dpa/AFP