Konflikt mit Washington China droht mit Ausweisung weiterer US-Journalisten

Mehrere Korrespondenten von US-Medien in China müssen wegen diplomatischer Spannungen zwischen Peking und Washington um ihre Presseausweise bangen. Die chinesische Führung sieht darin eine "wechselseitige Maßnahme".
Chinesischer Außenamtssprecher Zhao Lijian: "Alle Optionen liegen auf dem Tisch"

Chinesischer Außenamtssprecher Zhao Lijian: "Alle Optionen liegen auf dem Tisch"

Foto: GREG BAKER/ AFP
Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

mes/dpa/Reuters