Reaktion auf Abschlusserklärung China wirft G7-Staaten »Konfrontation und Spaltung« vor

Beim Gipfel in Cornwall kritisierten die G7 Chinas Vorgehen, etwa in Hongkong und in der Uiguren-Provinz Xinjiang. Peking sieht sich verunglimpft – und reagiert seinerseits mit scharfen Worten.
Ein Demonstrant tritt bei einer Protestaktion Anfang Juni in London auf eine chinesische Flagge: Das Land wirft den G7 Verunglimpfung vor

Ein Demonstrant tritt bei einer Protestaktion Anfang Juni in London auf eine chinesische Flagge: Das Land wirft den G7 Verunglimpfung vor

Foto: DANIEL LEAL-OLIVAS / AFP
fek/dpa