Null-Covid-Regime Wieso in China gerade jetzt Proteste ausbrechen

»Nein zu Coronatests, ja zur Freiheit!« Mit solchen Forderungen haben am Wochenende Chinesen gegen ihre Regierung protestiert. Die reagiert nun hart aber steckt dabei in einem Dilemma.
Diese Podcast-Folge ist nicht mehr verfügbar

Diese Podcast-Folge ist nicht mehr verfügbar. Die aktuell abrufbaren Folgen gibt es hier.

Alle werktäglichen Folgen von SPIEGEL Daily können Sie auf SPIEGEL.de jeweils 48 Stunden lang hören. Die Best-Of-Folge am Wochenende ist sieben Tage lang abrufbar. Alle bereits erschienenen Folgen dieses Podcasts finden Sie auch bei Audible .

Überall in China haben Menschen dieses Wochenende protestiert. Viele haben wochenlange Lockdowns hinter sich. Nun gehen sie auf einmal demonstrieren. Mit Kerzen, Blumen und weißen Zetteln in der Hand lehnen sie sich mutig gegen die strikte Null-Covid-Politik der Führung in Peking auf.

Offener Protest in mehreren Städten gleichzeitig – »das ist ein Novum«, sagt SPIEGEL-Korrespondent Christoph Giesen. In dieser Podcastfolge erzählt er von einer Demo in Peking und was die Menschen auf der Straße antreibt. Außerdem erklärt Giesen, warum die Behörden zwar starke Präsenz zeigen, aber bislang nicht mit voller Härte auf den Straßen durchgreifen.

Über diesen Podcast

SPIEGEL Daily erscheint jeden Morgen bei SPIEGEL+ und auf Audible. Als Abonnent von SPIEGEL+ hören Sie die neuesten Folgen werktags ab sechs Uhr. Außerdem fassen wir fürs Wochenende die besten Momente der zurückliegenden Folgen zusammen.

Hören Sie diese Folge mit unserem Audioplayer am Anfang des Artikels. Alle bereits erschienenen Folgen dieses Podcasts finden Sie auch bei Audible .

Mehr lesen über

Die Wiedergabe wurde unterbrochen.