Johnson verschiebt Lockerungen Engländer müssen länger auf »Tag der Freiheit« warten – Delta-Variante breitet sich aus

Eigentlich wollte die britische Regierung bis Ende Juni alle Corona-Einschränkungen aufheben. Doch wegen der rapiden Ausbreitung der Delta-Mutation muss sich Premierminister Boris Johnson nun korrigieren.
Boris Johnson verlängerte am Montag die noch geltenden Corona-Maßnahmen bis zum 19. Juli

Boris Johnson verlängerte am Montag die noch geltenden Corona-Maßnahmen bis zum 19. Juli

Foto:

POOL / REUTERS

Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

ngo/dpa/Reuters