Religiöse Influencer gegen Fake News Beten für die Corona-Impfung

Der Glaube an Falschnachrichten senkt weltweit die Impfbereitschaft. Fake-News-Superspreader sind häufig religiöse Führer – in manchen Ländern helfen sie aber auch dabei, die Angst vor Impfstoffen einzudämmen.
Von Heiner Hoffmann, Sonja Peteranderl und Maria Stöhr Nairobi, Berlin und Hamburg
Kirche in Lomé, Togo: Religiöse Führer spielen eine wichtige Rolle bei der Bekämpfung von Fake News

Kirche in Lomé, Togo: Religiöse Führer spielen eine wichtige Rolle bei der Bekämpfung von Fake News

Foto: Philippe Lissac / Godong / robertharding / imago images
Globale Gesellschaft
Alle Artikel
Die Ärztin Nighat Arif wirbt auf TikTok für die Corona-Impfung

Die Ärztin Nighat Arif wirbt auf TikTok für die Corona-Impfung

Foto: drnighatarif / TikTok
Bitte mit Maske: Männer vor einer Wandbemalung in Mumbai, Indien

Bitte mit Maske: Männer vor einer Wandbemalung in Mumbai, Indien

Foto: Himanshu Bhatt / NurPhoto / Getty Images
Soziale Distanz und Erinnerung an die Corona-Impfung: Moscheen sind ein wichtiges Element in der britischen Impfkampagne

Soziale Distanz und Erinnerung an die Corona-Impfung: Moscheen sind ein wichtiges Element in der britischen Impfkampagne

Foto: Kirsty Wigglesworth / AP
Viele Inder informieren sich auf WhatsApp – dort zirkulieren Gerüchte besonders schnell

Viele Inder informieren sich auf WhatsApp – dort zirkulieren Gerüchte besonders schnell

Foto: Himanshu Bhatt / NurPhoto / Getty Images
In Lateinamerika, aber auch in Afrika werben Evangelike für dubiose Heilmittel – als Alternative zur Impfung

In Lateinamerika, aber auch in Afrika werben Evangelike für dubiose Heilmittel – als Alternative zur Impfung

Foto: CARLOS JASSO / REUTERS
Glaube statt Wissenschaft: Viele evangelikale Kirchen verbreiten in der Pandemie Falschnachrichten

Glaube statt Wissenschaft: Viele evangelikale Kirchen verbreiten in der Pandemie Falschnachrichten

Foto: UIG / imago images
Gemma Mendoza erforscht Desinformation bei der Nachrichtenplattform »Rappler«

Gemma Mendoza erforscht Desinformation bei der Nachrichtenplattform »Rappler«

Foto: privat

Dieser Beitrag gehört zum Projekt Globale Gesellschaft