Coronapandemie EU-Kommission lässt Impfstoff von Johnson & Johnson zu

Die Europäische Arzneimittelagentur hat den Weg für den vierten Coronaimpfstoff in der EU frei gemacht – nun stimmte auch die EU-Kommission zu. Die ersten Dosen der Vakzine von Johnson & Johnson sind bereits geordert.
In den USA bereits erlaubt: Der Impfstoff von Johnson & Johnson in einem Impfzentrum in Denver

In den USA bereits erlaubt: Der Impfstoff von Johnson & Johnson in einem Impfzentrum in Denver

Foto: David Zalubowski / AP
Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

DER SPIEGEL
mrc/fek/dpa