Keine Visa in der Pandemie Wenn das Au-pair-Mädchen nicht kommen darf

Monatelang erhielten Au-pairs kein Visum für Deutschland. Allysa Irwansyah aus Indonesien kann nicht reisen. Und eine junge Witwe und ihre kleinen Kinder warten in NRW weiter auf Unterstützung.
Alleinerziehend in der Pandemie: Ina Salewski wartet dringend auf ein Au-pair

Alleinerziehend in der Pandemie: Ina Salewski wartet dringend auf ein Au-pair

Foto: Theodor Barth / DER SPIEGEL
Globale Gesellschaft
Alle Artikel
Allysa Irwansyah wartet in Depok, Indonesien, darauf, endlich ihre Au-pair-Stelle in Deutschland antreten zu können

Allysa Irwansyah wartet in Depok, Indonesien, darauf, endlich ihre Au-pair-Stelle in Deutschland antreten zu können

Ina Salewski mit ihren Kindern: »Lasst uns doch überlegen, wie es wäre, wenn jemand aus einem anderen Land bei uns einzieht«

Ina Salewski mit ihren Kindern: »Lasst uns doch überlegen, wie es wäre, wenn jemand aus einem anderen Land bei uns einzieht«

Foto: Theodor Barth / DER SPIEGEL
»Ein fünfjähriges Kind kann sich vielleicht auch mal zwei Stunden allein beschäftigen. Ein zweijähriges kann das gar nicht.«

Ina Salewski

Ina Salewski vor ihrem Haus

Ina Salewski vor ihrem Haus

Foto: Jann Höfer
»Wir sind noch immer dabei, den Alltag neu zu bewältigen, in einem Leben ohne meinen Mann, ohne den Vater meiner Kinder.«

Ina Salewski

Allysa Irwansyah: »Ich bin die Erste in meiner Familie, die im Ausland leben wird«

Allysa Irwansyah: »Ich bin die Erste in meiner Familie, die im Ausland leben wird«

Foto: privat

Dieser Beitrag gehört zum Projekt Globale Gesellschaft