Coronakrise in den USA Wie eine Amish-Gemeinde gegen das Virus kämpft

In vielen amerikanischen Krankenhäusern werden wegen der Coronakrise Gesichtsmasken knapp. Im Bundesstaat Ohio kommt es nun auf eine Gruppierung an, die sonst eher am Rand der Gesellschaft lebt: die Amish.
Amish-Schreinerei in Ohio: Masken statt Möbel

Amish-Schreinerei in Ohio: Masken statt Möbel

Foto:

Erin Schaff/ The NewYorkTimes/ Redux/ laif

Globale Gesellschaft
Alle Artikel
Die Amish und Corona: "Operation Stop Covid-19"
Fotostrecke

Die Amish und Corona: "Operation Stop Covid-19"

Foto: Erin Schaff/ The NewYorkTimes/ Redux/ laif

Dieser Beitrag gehört zum Projekt Globale Gesellschaft

mst