Großbritannien Johnson sieht Wendepunkt in der Coronakrise erreicht

Der genesene britische Premier sieht sein Land auf einem guten Weg im Kampf gegen die Epidemie. Gleichzeitig warnt er: Das Risiko einer zweiten Infektionswelle bleibe hoch.
Boris Johnson: Verständnis für die "Ungeduld" der Briten

Boris Johnson: Verständnis für die "Ungeduld" der Briten

Foto: Frank Augstein/ AP
mes/Reuters/dpa